Als Bono noch Paul hieß …

In Hamburgs Kultclub Onkel Pö gaben U2 ihr erstes Konzert und Joe Cocker sang bei Kerzenlicht. Jetzt erschien ein Buch über dieses Stück Musikgeschichte

Bono stellte sich Anfang der 1980er zunächst noch als Paul vor. Er und seine wenig verwöhnten Bandmitglieder gaben sich mit ein paar „köstlichen“ Griebenschmalzbroten zufrieden, bevor sie die kleine Bühne von Onkel Pös Carnegie Hall bestiegen und ihr allererstes U2-Konzert in Deutschland gaben. Oben seht ihr eines der wenigen Bilder, die bei dem Gig aufgenommen wurden.

Mein Onkel PoeDas war vor 35 Jahren am 15. Februar 1981. Holger Jass hat diese und viele andere Anekdoten aufgeschrieben, mit Archivbildern versehen und in einem Buch veröffentlicht. Jass war von Januar 1979 bis zur Schließung im Januar 1986 Besitzer des Onkel Pös. Das Buch „Mein Onkel Pö“ setzt dem legendären Club in Eppendorf ein liebevolles und sehr persönliches Denkmal.

Er erzählt darin von der besten Barfrau Hamburgs, Harriet Maué, von einem Spontanauftritt von Joe Cocker bei Stromausfall und Kerzenlicht, wie die Talking Heads mit einem Zwanzigtonner voll Equipment anrückten und lange überredet werden mussten mit weit weniger Zeugs auf der winzigen Bühne aufzutreten, von Punkern, Poppern, der Neuen Deutschen Welle.

Wer die Zeit noch kennt, wird sich vielleicht an manches erinnern, alle anderen können sich über das wilde Leben ihrer Eltern im heruntergekommenen Eppendorf wundern. Das Buch hätte vielleicht etwas professioneller gestaltet werden können, als zeitgeschichtliches Dokument Hamburger Kneipen- und Musikgeschichte ist es unverzichtbar.

Text: Lisa Scheide

„Mein Onkel Pö“, Offline Verlag Hamburg, 144 Seiten, 25,55 Euro. Versandkostenfreie Bestellung

Mitwirkende

John Abercrombie * The Alarm * Götz Alsmann * Arild Andersen* Bad News Reunion * Chet Baker * The Bangles * Richard T. Bear * Carsten Bohn * Bonds 81 * Billy Bragg * Dollar Brand * The Breakfast Band * The Brecker Brothers * Herman Brood * Gerry Brown * Rainer Brüninghaus * Eric Burdon * Gary Burton * United Balls * Jim Caar * Debbie Cameron * Les McCann * Capital Letters * Caro * Ian Carr * Philip Catherine * The Chevalier Brothers * Chanel 5 * Roger Chapman * Don Cherry * Alex Chilton * John Cipollina-Nick Gravenites Band * Clowns und Helden * Joe Cocker * Paul Collins Beat * Conditors * Alex Conti * Ian Cussick * Lucio Dalla * Carl Dante * Wolfgang Dauner * Julian Dawson * Defunkt * Champion Jack Depree * Olli Dittrich * Double Image * Dr. Hook and the Medicine Show *  Duesenberg * Klaus Doldinger * Echo and the Bunnymen * Elektrafive * Element of Crime * Elephant * Erste Allgemeine Verunsicherung * Gil Evans * The Everyman Band * The Fabulous Thunderbirds * Felix de Luxe * Rainhard Fendrich * The Fixx * Flo&Eddie * Ellen Foley * Sonny Fortune * Foxy * Franny and the Fireballs * The Frog * Leata Galloway * Patrik Gammon * Jan Garbarek * Egberto Gismonti * Stu Goldberg * Dexter Gordon *  Green on Red * Johnny Griffin * Herbert Grönemeyer * Charlie Haden * Marshall Hain * Haindling * Mathias Halfpape (Heinz Strunk) * Hamburger Philharmoniker * Alex Harvey * Louis Hayes * Joe Henderson * Mario Hene * Peter Herbolzheimer * Billy Higgins * Highway * The Honeymoon Killers * Peter Horton * Freddie Hubbard * Annette Humpe * Bobby Hutcherson * Ideal * Chris Isaak * Frank Itt *Jazz Butcher * Garland Jeffreys * Elvin Jones * Rosa King * Leo Kottke * Volker Kriegel * Känguru * Joachim Kühn * Evelyn Künneke * Klaus Lage * Lake * Neil Landon * Latin Quarter * John Lee * Level 42 * Leinemann * Annie Lennox * Huey Lewis and the News * Udo Lindenberg * Louisiana Red * Charlie Mariano * Iain Matthews * Bongi Makeba * Pat Metheny * Steve Morse * Alphonse Mouzon * Michael Naura * Lisa Nemzo * Neonbabys * Nichts * Danny O’Keefe * Marvin Peterson * Esther Phillips * Polecats * Queen Yahna * Freddy Quinn * Bill Ramsey * Tom Robinson Band * Rudolf Rock und die Schocker * Inga Rumpf * Jennifer Rush * Mitch Ryder * Pharoah Sanders Group * Mathilde Santing * Peter Sarstedt * Hans Scheibner * Wolfgang Schlüter * Peter Schneider * Schobert und Black * Schroeder Roadshow * Rainer Schöne Band * John Scofield * Woody Shaw  * Archie Shepp * Tony Sheridan * Dave Stewart  * John Stewart * Southside Johnny and the Asbury Jukes * Spider Murphy Gang * Stintfunk * Rachel Sweet * Taco Ockerse * Barbara Thalheim * Barbara Thompson * Thyl * Torfrock * The Touch * The Tourists * Ralph Towner * Terence Trent D’Arby * Trio * Truck Stop * U2 * Pere Ubu * James “Blood” Ulmer * Ultravox * Jasper van`t Hof * The Vibrators * Hannes Wader * Tom Waits * Bennie Wallace * Eberhard Weber * Vince Weber * Konstantin Wecker * Mike Westbrook * Kasper Winding Group * Wishful Thinking * Pete „Wyoming“Bender * Yōsuke Yamashita * Pete York * Warren Zevon * Attila Zoller * Axel Zwingenberger