Carlos Santana (2.7.)

Der Mexikaner ist eine Legende, das darf man ungestraft behaupten. Für sein Konzert im Stadtpark verlosen wir Tickets

Roter Anzug, goldene Kette und der obligatorische Filzhut, unter dem die schwarzen Locken bis über die Schultern reichen – so stand Carlos Santana bei den Billboard Latin Music Awards 2015 auf der Bühne. Der Mexikaner ist eine Legende, das darf man ungestraft behaupten. Zwischen seinem historischen Auftritt bei Woodstock und dem neuesten Album „Corazón“ (2014) liegen 45 Jahre. Viel Zeit, um die Techniken des Rock’n’Roll mit afro-kubanischen Rhythmen zu verheiraten und dabei eine Botschaft in die Welt hinauszutragen: Es gibt Unterschiede und doch sind wir alle gleich, weil wir eins sind.

Seit seiner Superplatte „Supernatural“ (1999), die eine Flut an Grammys in sein Wohnzimmer spülte, holt Santana sich regelmäßig prominente musikalische Verstärkung ins Tonstudio. Man kann das mögen oder nicht, „Vielfalt“ oder „Featurewahn“ nennen. Auf „Corazón“ sind unter anderem Pitbull, Gloria Estefan und Jazz-Legende Wayne Shorter zu hören. Der Open-Air-Auftritt im Hamburger Stadtpark ist eines von nur drei Deutschland-Konzerten.

Text: Lena Frommeyer
Foto: Rubén Martín

SZENE HAMBURG verlost 2×2 Plätze auf der Gästeliste für das ausverkaufte (!) Konzert auf der Freilichtbühne im Stadtpark Hamburg. E-Mail mit Vor- und Nachname sowie dem Stichwort „Santana“ bis zum 1.7. (11 Uhr) an online-verlosung@vkfmi.de

Freilichtbühne im Stadtpark
Saarlandstraße / Ecke Jahnring (Barmbek-Nord)
2.7., 19 Uhr