Deine Idee für ein besseres Hamburg

Gärten auf alle Dächer, Duschen für Wohnungslose und Foodsharing-Kühlschränke überall? Wir sammeln bis zum 16. Mai eure Vorschläge für ein besseres Hamburg – und veröffentlichen sie im Juni-Heft

Wetten, dass jeder Hamburger mit einer simplen Idee unsere Stadt ein Stückchen besser machen könnte – einfacher, bunter, lebenswerter?

Wenn wir mit Leuten über ihr Leben in Hamburg sprechen, merken wir immer wieder: Die haben verdammt gute Ideen! Oft sind es kleine Veränderungen, simple Ansätze, die Großes bewirken. Wie: Freies Internet für alle. Easy! Oder: Einige Autoparkplätze zu Fahrradparkplätzen umwandeln. Yay! Oder der Leerstandsmelder, bei dem jeder unnötigen Leerstand melden kann. Praktisch!

Viele Ideen wurden umgesetzt oder Initiativen arbeiten gerade daran. Aber es gibt noch so viele ungehörte Vorschläge. Deshalb fragen wir euch, die Crowd:

Was ist eure Idee für ein besseres Hamburg?

Schreibt uns eine Mail an redaktion@vkfmi.de, schreibt uns bei Facebook oder sendet einen Tweet mit dem Hashtag #bessereshh

Wir sammeln bis zum 16. Mai eure Vorschläge. Die besten Ideen werden in der Juni-Ausgabe der SZENE HAMBURG veröffentlicht. Solche, bei denen man sich fragt: Wieso gibt es das nicht schon längst? Auch solche, die sich auf eine konkrete Situation in Hamburg beziehen. Ihr wünscht euch, dass die HVV-Fähren auch Rothenburgsort ansteuern? Die Messe soll raus aus der Innenstadt? In Hamburg sollen Pfandcontainer aufgestellt werden?

Das ist eure Chance, Gehör zu finden!

Grafik: Designed by Freepik