Fisch sucht Fahrrad – Berlins größte Single-Party kommt nach Hamburg

Es ist Berlins größte Single-Party und das Original: Ende November schwingt der Fisch seine Flossen auf den Drahtesel und kommt nach Hamburg. Endlich!

Denn welche Stadt passt besser zu dem Titel als Hamburg? Wohl keine. Die „Fisch sucht Fahrrad“ Single-Party findet bereits seit 1994 einmal im Monat in Berlin statt, jetzt kommt das Original aus Berlin mit neuem Konzept nach Hamburg. Suchende und Neulinge zwischen 20 und 50 Jahren treffen sich, um der Großstadt-Anonymität die Stirn zu bieten. Und natürlich um einen attraktiven Fisch an Land zu ziehen. Oder endlich sein passendes Fahrrad zu finden.

Mit jeweils ca. 700 Besuchern ist die Party Berlins größte Sause für einsame Herzen und Zweisamkeitskämpfer. Wer jetzt allerdings an betretene Blicke und schüchternes In-Der-Ecke-Stehen denkt, liegt weit daneben. „Fisch sucht Fahrrad“ ist fest etablierter Bestandteil der Single-Szene und berüchtigt für lockere Stimmung.

Wie wär’s, liebe Hamburger? Via Liebesbriefchen können die Gäste Kontakt zueinander aufnehmen. Stille Liebespost sozusagen, bei der der Empfänger über eine registrierte Nummer Bescheid bekommt, ob ihm jemand eine Nachricht auf den Zettel geschrieben hat. Erfahrungsgemäß tun das irgendwann alle. Zusätzlich gibt es mehrere Speed-Dating-Runden: In drei Minuten gilt es den Menschen am anderen Ende des Tisches kennenzulernen. Für ganz Schüchterne stehen die Date-Doctors mit Rat und Tat zur Seite. Bei Startschwierigkeiten sind die Jungs zur Stelle und geben Flirt-Tipps.

/ CM

24.11. (Premiere), 5.1.+2.2.2018; www.fischsuchtfahrrad.hamburg

SZENE HAMBURG präsentiert die Eventreihe und verlost 2×2 Gästelistenplätze.

  Wir verlosen 2×2 Gästelistenplätze für die Premiere am 24.11.

Wie könnt Ihr mitmachen? Na so:

  • Mail senden an verlosung@vkfmi.de
  • Betreff: Fisch sucht Fahrrad
  • Einsendeschluss: 16.11.17, 10 Uhr

 

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.