Sponsored

Brauereifest mit starkem Line Up mit 257ers, Culcha Candela, Hennig Wehland, Le Fly – auch Lotto King Karl ist wieder dabei.

Das Holsten Brauereifest wird 2018 bereits zum achten Mal in der bewährten Form in der Holstenstraße in Altona stattfinden.

Wenn sich die Brauerei-Tore öffnen, sind etwa 30.000 Besucher eingeladen, ein vielfältiges Programm rund um das Bier mit Ecken und Kanten zu erleben: Musik von Pop, Punk und Rap bis hin zu Indiepop und Rock, spannende Einblicke in das Innenleben der Brauerei sowie Verkostungen und interaktive Ritterspiele. Am Freitag gibt es wieder ein exklusives Festival-Opening, die 257ers (siehe Foto), Rogers und Le Fly teilen sich hier die Bühne. Zum Anlass dieses Open-Air- Konzertes im teils überdachten Innenhofplatz wird ausschließlich am Freitag ein Eintrittsgeld erhoben.

Der Headliner beim Opening-Konzert sind die 257ers. Das deutsche Duo 257ers hat sich mit ihrer ganz eigenen Humor- und Hip-Hop-Definition in den letzten Jahren eine riesige Fangemeinde erspielt und konnte auch mit dem aktuellen Album „Mikrokosmos“ Platz eins der Charts erobern. Aber auch am Samstag kann sich das Line-Up sehen lassen: Henning Wehland von H-Blockx und allen voran Culcha Candela werden den Ton angeben – und Lotto King Karl ist ebenfalls in diesem Jahr wieder mit dabei.

 Holsten feiert Anfang Juni 2018 zum achten Mal das Brauereifest mit richtig guten Beats.

Für den entspannten Brauereifest-Sonntag gibt es ein besonderes Motto: Unter dem Titel „Holsten Handgemacht“ geht es um Handmade Beer, Handmade Design und Handmade Food. In Kooperation mit DESIGNgift lädt die Holsten-Brauerei Handels- & Designstände auf das Gelände ein. Außerdem wird die Brauerei an verschiedenen Spots das Portfolio von CraftBeer-Brauereien aus der Region sowie die eigenen CraftBeer-Marken präsentieren. Den gastronomischen Rahmen bestimmen vorwiegend Food Trucks, die frisch zubereitete Leckereien mitbringen – für musikalische Begleitung sorgen Singer-Songwriter.

Für einen Blick hinter die Brauerei-Kulissen bieten sich auch dieses Jahr wieder verschiedene Möglichkeiten: Bei Führungen durch die Produktionsstätte erhalten die Gäste einen exklusiven Einblick in das Tagesgeschäft der Brauerei. In der Holsten Brauwelt, der Mikrobrauerei am Standort in der Holstenstraße, können die Besucher außerdem mit allen Sinnen erleben, welch vielfältiges und spannendes Getränk Bier ist. Bei den Ritterspielen können Jung und Alt bei insgesamt fünf Wettbewerben ihre ritterlichen Fähigkeiten unter Beweis stellen. Neben den traditionellen Disziplinen Bierdeckelzielwurf, Torwandschießen und Brüllwettbewerb heißt es in diesem Jahr, ein gutes Auge beim Fehlerfinden zu haben und Bierflaschen Melodien zu erraten.

Holsten Brauereifest 
8.6.18, 18–24 Uhr (VVK: 29 Euro; AK: 34 Euro); Freier Eintritt am 9.6.18, 14–24 Uhr & 10.6.18, 12–19Uhr

Ihr braucht noch ein Ticket für Freitag, den 8.6.18, ab 18 Uhr? Eventim hat noch welche für euch.