Jannes Woche

Jannes Woche 17 15: Klasse Konzerte

Was soll ich sagen, vergangene Woche haben mich drei Konzerte unfassbar begeistert

Gut, zwei davon waren quasi identisch, nur in anderer Location, aber das tat meiner Faszination keinen Abbruch. Eher im Gegenteil, da ich den ersten Abend moderiert hatte und den zweiten als Gast genießen durfte. Die Rede ist vom Ensemble Reflektor, 40 junge Profimusiker, die vier Abende in Folge ihren »Gewaltakt« aufgeführt haben.

Beethovens Coriolan-Ouvertüre, Rameau, Tüür und Beethovens viel zitierte fünfte Sinfonie in so knackigen wie gewaltigen neunzig Minuten. Ich durfte bereits die dritte und vierte im Gruenspan moderieren, die fünfte habe ich mir dann zusätzlich noch in der Oberhafen-Halle 424 angehört. Wahnsinn.

Wer die Chance hat: hingehen. Unterstützen. Spenden. 

Samstagabend gab es mit Ghost ein weiteres unglaublich gutes Konzert. So viel Spielfreude. So viel Liebe für’s Publikum. So viel gutes Entertainment. So viel Gedanken zu Bühnenbild und Licht und Kostümierung und Inszenierung. Sound fast besser als auf CD. Konfetti und Rauchsäulen muss man auch erstmal so hinbekommen, dass das geil-pathetisch ist und nicht peinlich. Das sagt man ja nicht so oft, aber umso wichtiger: Beide / alle drei Konzerte waren jeden Cent wert!

Wir lesen uns Montag wieder, 

Jannes

Foto: Heide Benser


Who the fuck is… Jannes Vahl*?

Jannes Kolumne SZENE HAMBURGVision von und für Hamburg 
Kein Schwarz und Weiß, Kreativität Tag und Nacht, Natur grün und blau. 
 Rezept zum Runterkommen bei zu hohem Lebenstempo 
Meditation. Basketball. Radfahren. 
Karma-Cocktail für ein korrektes Leben 
Rumcola. Und jeden Tag versuchen, ein besserer Mensch zu sein.  ?

*Jannes Vahl ist Clubkinder-Gründer und Inhaber der Agentur Polycore. Und gibt jede Woche bei uns seine persönliche Sicht auf seine Woche. 

 

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.