image

Jannes Wochenrückblick Vol. 71

Kolumne: Abschiede sind immer auch ein neuer Anfang. Jannes sagt erst „Auf Wiedersehen!“

Keine Angst, ich bin nur kurz im Urlaub. Also drei Wochen kurz. Danach bin ich wohl wieder da, um viele weitere Wochen, Sonntag für Sonntag, Kolumnen zu veröffentlichen.

Erst im Oktober bin ich wieder zurück aus der Natur. Ich werde also für zwei Wochen aussetzen und danach jeden Sonntag mit der Redaktion SMS schreiben. Von Hamburg an irgendeinen Strand. Von irgendeinem Strand nach Hamburg. Die Redakteurin Lena und ich haben bisher Stadtteile, Städte, Bundesländer, Länder und Kontinente übermailt.

Für diese kleine Online-Kolumne. Die im Oktober wie gewohnt weitergehen wird. Jede Woche. Jeden Sonntagabend. Danke, dass sie Euch überhaupt interessiert.

Habt einen schönen Start in die Woche, wir lesen uns in 3 Wochen wieder. Jannes

Foto: Julia Schwendner

 

Who the fuck is Jannes?

Jannes Vahl hat den gemeinnützigen Verein Clubkinder e.V. gegründet. Mit Konzerten, Partys oder Events sammelt er Spenden für soziale Projekte in Hamburg, beispielsweise mit der Tagebuchlesung. Außerdem leitet er die Kreativagentur Polycore. Mit seinem Compagnon Joko setzt er hier Projekte um. Jannes Vahl hat 5.000 Facebookfreunde, trinkt Craft-Bier, mag die Band Pearl Jam und versendet digitale Herzchen. In seiner neuen Kolumne berichtet er jeden Sonntag über ein Hamburger Thema, das ihn in der letzten Woche beschäftigt hat.