Redaktionskonzert Session 2 mit Tim Vantol

Yeah! Nachdem uns Spaceman Spiff als Auftakt zu unserer Redaktionskonzert-Reihe beehrte, stattet uns jetzt Tim Vantol einen Besuch ab. Und Ihr könnt dabei sein. Wir verlosen 10×2 Gästelisten-Plätze für dieses einmalige Konzert unter Freunden!

Wir freuen uns wie Bolle: Am 21. März um 19 Uhr wird der großartige Niederländer Tim Vantol in unserer Redaktion spielen. Der Mann ist nicht nur optisch eine Augenweide, vor allem musikalisch hat er einiges drauf. Der Singer / Songwriter aus Amsterdam vereint in seiner Akustik-Musik Punkrock und Folk. Das wird ein unvergessliches Erlebnis, ein feiner Konzert-Abend unter Freunden.

Wie immer sind die Plätze für das Konzert limitiert und nur per Los erhältlich. Aber um auch denen, die nicht live dabei sein können, eine Freude zu bereiten, werden wir das Konzert über Facebook und Instagram live übertragen.

Ihr wollt live dabei sein? Wir verlosen 10×2 Gästeplätze. Sendet uns eine Mail mit dem Betreff „Tim Vantol“ an verlosung@vkfmi.de. Einsendeschluss ist Sonntag, 19.März 2017 um 23.59 Uhr. Viel Glück!

So klingt Tim Vantol

Und so war es beim letzten Mal

 

 

 

(26.8.) Musik, Bosse mit Mighty Oaks & Boy, Trabrennbahn, 18 Uhr

Am Samstag wird’s eng auf der Trabrennbahn: Zehntausende Besucher kommen, um den Abschluss der „Engtanz“-Tour von Bosse in Bahrenfeld zu erleben. Mit Mighty Oaks und Boy hat sich der Deutschpop-Poet dazu sogar Gäste eingeladen, deren eigene Konzerte schon für ausverkaufte Hallen und Open Airs sorgen.

„In Hamburg waren die Konzerte schon immer besonders, egal ob in der Freiheit, in der Sporthalle oder im Knust. Die Trabrennbahn ist wirklich ein Riesending. Hätte keiner gedacht, dass wir die mal bespielen“, sagt der Sänger und Songschreiber im Interview mit SZENE HAMBURG, in dem er auch verrät, was ihn an seiner Wahlheimat Hamburg schon immer fasziniert hat.

Na dann: Auf eine gelungene Riesentanzparty!

/ MT

Trabrennbahn Bahrenfeld
26.8.17, 18 Uhr

Foto: Christian Glatthor Rocketchris Photography

Verlosung: 2×2 Plätze für die Sofar Sounds am 19. März

Am kommenden Sonntag, 19.03.17, findet die nächste Sofar Sounds Edition in Hamburg statt. Wir verlosen 2×2 Gästelistenplätze für die Session

Sofar Sound Sessions Hamburg

Foto: Julia Haucke

Musik verbindet. Und das beweisen die Sofar-Konzerte im doppelten Sinne. Zum einen, weil die kleinen Konzertabende regelmäßig Musikfans zusammenführen, um ohne Vorbehalte und Schubladen für zwei bis drei Stunden den unterschiedlichsten Künstlern zu lauschen. Man muss sich auf Sofar einlassen, schließlich weiß man nie, wer spielt. Auch der Veranstaltungsort wird erst 24 Stunden vor Veranstaltungsbeginn bekannt gegeben. Eine musikalische Überraschungstüte.

Sofar Sound Sessions Hamburg

Foto: Julia Haucke

Zum anderen sind die Sofar Konzerte eine internationale Bewegung. Rund um den Globus finden derzeit in insgesamt 326 Städten regelmäßig Musik-Sessions statt. Größte Community derzeit: Istanbul. Die Konzerte finanzieren sich durch Spenden.

 

In Hamburg findet die nächste Session am 19. März um 19 Uhr statt. Wer dabei sein will, kann sich um Tickets bewerben. Oder bei unserer Verlosung mitmachen!

 

Wir verlosen 2×2 Gästelistenplätze für diesen exklusiven Konzertabend! Sendet uns eine Mail mit dem Betreff „Sofar“ an verlosung@vkfmi.de. Einsendeschluss: Freitag, 17.3.17, 10 Uhr.

Die Gewinner werden am Sonnabend vom Sofar-Team per Mail über die genauen Koordinaten des Events informiert. Ein erster Tipp: Die Location ist in Altona, erreichbar mit der S1, S2, S3, RE, IC, ICE) oder mit dem Bus, Bahnhof Altona, 1, 2, 15, 20, 25

Das Sofar-Team bittet um Pünktlichkeit. Start der Veranstaltung ist 18.45 – 19 Uhr. 

Sofar Sound Sessions Hamburg

Foto: Julia Haucke

(26.8.) Märkte/Feste, Craft Beer Days, Altes Mädchen, 12 Uhr

In den Hamburger Schanzenhöfen dreht sich am 26. und 27. August alles um das Thema Bier. Die Craft Beer Days 2017 sind Hamburgs größtes Craft-Beer-Festival. Mehr als 125 sommerliche Sorten des Getränks aus Deutschland und Europa können die Besucher am Wochenende probieren. Leckeres Essen gibt es direkt vom Alten Mädchen.

Für diejenigen, die fundierte BierGenießer werden möchten, finden einige Workshops statt, bei denen über die Variationen des Gesternsafts informiert wird. Experten verraten zum Beispiel, welches Bier mit welchem Käse harmoniert und auch, von wo die Trends der nächsten Jahre herüberschwappen könnten. Wie man zum Beispiel ein Ale mit Gurke braut, können Sie auch in der BierSZENE nachlesen.

Na dann: Prost, Santé, Skål und Cheers!

/ MT

Altes Mädchen
26&27.8.17, ab 12 Uhr

Jannes Woche 17 11: neue Kulturen

 Ich habe mich vergangene Woche mit meiner alten Freundin Jamie getroffen, die ich kennengelernt habe, als wir gemeinsam ein Off-Musical im Gruenspan produziert haben – sie als Schauspielerin, ich als Berater und Pressedödel.

Sie ist damals auf einem unserer ersten »Welcome Dinner« gewesen: 20 Hamburger laden 20 Geflüchtete zu einem Abend im Restaurant ein. Essen, Trinken, Beziehungen eingehen. Jamie hat sofort danach mit Gästen aus der Runde gekocht, Tee getrunken und musiziert: Kurzerhand wurde mit Abdul das Projekt JamesAbdu geboren. Heute Abend spielen die beiden in der Pony Bar.

Unsere Musikförderung »clubkinder Klanglabor« hat bei befreundeten Locations eine Tour im März zusammengebucht, Ronja ein Plakat designt und wir uns nun zusammengesetzt, um übergeordnet ein Crowdfunding für eine Albumproduktion anzugehen. Wie schnell Dinge gehen können mit guter Energie. Kennt Ihr ähnliche Projekte, bei denen aus »Refugees Welcome« neue Kultur entstanden ist?

Wir lesen uns Montag wieder, Jannes

 Foto: JamesAbdu


Who the fuck is… Jannes Vahl*?

Jannes Kolumne SZENE HAMBURGVision von und für Hamburg 
Kein Schwarz und Weiß, Kreativität Tag und Nacht, Natur grün und blau. 
 Rezept zum Runterkommen bei zu hohem Lebenstempo 
Meditation. Basketball. Radfahren. 
Karma-Cocktail für ein korrektes Leben 
Rumcola. Und jeden Tag versuchen, ein besserer Mensch zu sein.  ?

*Jannes Vahl ist Clubkinder-Gründer und Inhaber der Agentur Polycore. Und gibt jede Woche bei uns seine persönliche Sicht auf seine Woche. 

(26.8.) Märkte/Feste, St. Pauli Winzerfest, Spielbudenplatz, 13 Uhr

Wo sonst vor allem Astra und Mexikaner in Strömen fließen, gibt es am Samstag einen anderen feuchtfröhlichen Genuss: Das St. Pauli Winzerfest lädt Winzer aus ganz Deutschland auf den Spielbudenplatz. Und die bringen natürlich ihre erlesenen Weine mit, die mit Aroma und Charakter je nach Rebsorte überzeugen.

Das Weingut MesserKrämer zum Beispiel hat sich mit Dornfelder, Spätburgunder und Chardonnay aus der Pfalz weit über die Region hinaus bekannt gemacht. In Ebersheim, einem Ortsteil von Mainz, betreibt die Familie Becker ein Weingut, das seit drei Generationen nachhaltigen Weinbau betreibt – und klassischen Rot- und Weißweinen sowie besonderen Kreationen wie edelsüße Auslesen produziert. Insgesamt sechs Winzer werden ihre Weine präsentieren.

Zu Essen gibt es mit Flammkuchen, Käsespezialitäten und Gegrilltem auch reichlich. Auf der Bühne am Spielbudenplatz wird es ein Live-Auftritte verschiedener Künstler geben.

/ MT

Spielbudenplatz
26.8.17, ab 13 Uhr

Das St. Pauli Winzerfest startet bereits am Donnerstag, 16 Uhr und ist noch geöffnet bis Sonntag, 21 Uhr.

(26.8.) Nachtleben, Sommerfest, Docks, 24 Uhr

Wir schreiben mittlerweile Ende August und es gilt, noch mal zu schwitzen, solange es eben geht.

Beste Gelegenheit bietet diese Nacht im Docks, in der Deep House-Wonneproppen und Wahlberliner Florian Kruse als Headliner auftrumpft – wenn auch mutmaßlich ohne seine Stimme Hendrik Burkhard alias eGround. Namhafter Support kommt von Oliver Eich, Mad.Lyn und Akva sowie in der Prinzenbar von Hinz und Kunz aus dem Verflixt & Zugedröhnt-Roster.

Und der Tusch: Das Ganze gibt’s für ernstgemeinte 5 Euro.

/ FR

Docks
26.8.17, 24 Uhr

(26.8.) Nachtleben, Frau Hedis Sommerparty, Frau Hedis Frau Claudia, 19:30 Uhr

Frau Hedi ist nicht die einzige flotte Dame auf der Elbe. Ihre Schwester oder Freundin (?) Frau Claudia macht sich an diesem Samstag extra schick und richtet Frau Hedis Sommerparty aus. Elbe, Bierchen, schöne Menschen …, aber so richtig rund wird der Abend natürlich erst mit Musik.

Da hat sich Frau Claudia was fürs Ohr und fürs Auge an Bord geholt: 1MANDISCO mit dem The Indieelectro Allnighter. Eine super Mischung aus tanzbaren IndieTracks, Elektronischem und schniekem Mann mit Hut. Da bleibt nur eines zu sagen – Juchuuu!

/ DAK

Frau Hedis Frau Claudia
26.8.17, 19:30 Uhr

(26.8.) Literatur, Clubkinder Tagebuchlesung, Gruenspan, 20:15 Uhr

Das Gruenspan präsentiert die 22. Clubkinder Tagebuchlesung. Kann man sich Schöneres vorstellen, als den dunkelsten Pubertätsgeheimnissen humorvoller Altersgenossen zu lauschen?

Immerhin werden die freiwillig vorgetragen – und wer absichtlich den Spott anderer auf sich zieht, nun, der kann auf jeden Fall über sich selber lachen. Und das ist ziemlich sympathisch.

Moderator Jannes Vahl wird die dokumentierten Erniedrigungen kommentieren.

/ JVW

Gruenspahn
26.8.17, 20:15 Uhr

(25.8.) Musik, Alligatoah, Stadtpark, 19 Uhr

Wie viel Witz verträgt ein Rap? Wie viel Ironie ein Lied? Und wie viel Message Pop? Lukas Strobels Antwort auf alle Fragen: Nie genug!

Als Alligatoah lässt der 27-Jährige eine gute, gezielt gesellschaftskritische Geschichte nach der anderen heraus, rappt, singt und klugscheißt spaßig, was das Zeug hält.

Allein der Titel seines aktuellen Albums – „Musik ist keine Lösung“ – lässt erahnen, wie weit der Übertreibungswahn dieses Künstlers reicht. Wunderbar!

/ EBH

Freilichtbühne im Stadtpark
25.8.17, 19 Uhr