Verlosungen von Tickets für Konzerte, Theaterstücke, Partys und mehr

2 x 2 Tickets: Bound to Hurt, (7.7.), 21 Uhr

Turner-Preisträger Douglas Gordon, einer der weltweit bekanntesten Bildenden Künstler, zeigt noch bis zum 8.August sein Musik-Theaterstück BOUND TO HURT. Zusammen mit dem britischen Komponisten Philip Venables, dem deutsch-isländischen Kammermusik-Ensemble Adapter sowie der Sängerin und Schauspielerin Ruth Rosenfeld transformiert er populäre Songs in surreale Gewaltfantasien. Zusätzlich zu dieser Uraufführung läuft während des gesamten Festivals Douglas Gordons Installation THE END OF CIVILISATION in der Vorhalle. Der Eintritt hierfür ist frei.

Foto: Douglas Gordon / VG Bild-Kunst, Bonn 2015

SZENE HAMBURG verlost 2×2 Tickets für heute Abend (7.8.) E-Mail mit Vor- und Nachname sowie Stichwort „Bound to Hurt“ bis 17 Uhr an gewinnen@vkfmi.de.

Kampnagel
Jarrestraße 20 (Barmbek)
7.+8.8., 21 Uhr

2 x 2 Tickets: Opening Party, Friends Alster (25.7.)

Das neue Sushi-Boot wird mit einer großen Feier auf der Binnenalster eröffnet

Wo könnte man Fisch besser essen als auf einem Boot? Haben sich die Erfinder von Friends Alster gedacht und das neueste Baby von Sushi for Friends am Ballindamm festgemacht. Die Küche ist zwar schon seit ein paar Tagen offen, aber so richtig offiziell ist es noch nicht. Um die Eröffnung an der Binnenalster angemessen zu feiern, lädt das Team zur Grand Opening Party – nicht nur zum Anleger am Ballindamm, sondern ab 22 Uhr auch im Golden Cut in St. Georg. Kai Schwarz und Bruno Verdugo servieren von den Decks die nötigen Vibes, damit man bei so viel Eiweiß auch mal auf andere Gedanken kommt. Wer am 25.7. keine Zeit hat, will vielleicht das Soft Opening-Angebot nutzen (bis 16.8.) und sich für 24,90 Euro durch das „Allyouwannadine“-Programm probieren – buchbar: Mo-Do, 18 oder 20 Uhr.

SZENE HAMBURG verlost 2×2 Plätze auf der Gästeliste. E-Mail mit Vor- und Nachname sowie Stichwort „Friends Alster“ bis zum 24.7. (13 Uhr) an gewinnen@vkfmi.de

Friends Alster
Ballindamm 14b (Wasserseite)
25.7., 21 Uhr

(13.5.) Verlosung! Literatur, Gratis-Comic-Tag, versch. Locations

Der Gratis-Comic-Tag findet seit mittlerweile acht Jahren jeden zweiten Samstag im Mai statt.  Er ist eine der größten verlagsübergreifenden Kooperationen in der deutschsprachigen Buchbranche.

An diesem Tag werden in unterschiedlichen Läden und Buchhandlungen gratis Comics verteilt. Warum? Weil die Verlage das Potential, die thematische Vielfalt und künstlerische Qualität von Comics unterstreichen und Leser in die Comicfachgeschäfte locken möchten. Der deutsche Gratis-Comic-Tag  wurde 2010  ins Leben gerufen  und inzwischen machen über 320 Shops und Buchhandlungen mit, in denen am 13. Mai 30 kostenlose Hefte verteilt werden.

Eine Reise quer durch die Comicgeschichte und darüber hinaus

Gratis Comic day

Ehapa Comic Collection  feiert den 65sten Geburtstag von Entenhausens genialischen Erfinder „Daniel Düsentrieb“.

Gratis Comic day

Und beim Carlsen Verlag wird ein weniger brillanter Erfinder 60 Jahre alt – André Franquins  Berufschaot „Gaston“ . Gastons verlegerische Heimat – der Hamburger Carlsen Verlag  – feiert dieses Jahr ebenfalls einen runden Geburtstag – 50 Jahre. Der Rowohlt-Verlag  schickt mit Ralf König  einen der meist verdienten deutschen Comickünstler ins Rennen, der seit den 1980ern unter Beweis stellt, wie erfolgreich Comics im Buchhandel sein können.

Daneben finden sich Auszüge aus aktuellen Manga-Bestsellern wie „One-Punch Man“ , crossmediale Comic-Stories zu TV-Formaten wie „Dr. Who“  und „Sherlock“ , traditionelle US-Comichelden wie Batman  und Spider-Man  und moderne zeitgeistige Heldinnen wie die „Paper Girls“  aus dem Verlag Cross Cult. Dazu intelligente Independent- und freche Pulp-Unterhaltung aus Deutschland, Kindercomics, Krimis und allerlei Phantastisches.

2017 werden wir eine Auflage von knapp 400.000 Comic-Heften kostenlos unters Volk bringen! Bei vielen Händlern wird es auch dieses Jahr wieder Signierstunden, Lesungen, Feste und weitere Aktionen geben.

Mehr Informationen unter www.gratiscomictag.de .

Wir verlosen anlässlich des Gratis Comic Days ein fettes Comic Paket!

  • 1x „Prometheus – Leben und Tod“ (Cross Cult)
  • 1x „Silver“ (Schreiber und Leser)
  • 1x „Dschinn“ (Schreiber und Leser) 
  • 1x „Hilda und der Mitternachtsriese“ (Reprodukt)
  • 1x „Spider-Man 2099″ (Panini / Marvel)

Sendet uns eine Mail an verlosung@vkfmi.de, Betreff Gratis-Comic-Day, Einsendeschluss 19.05.2017, 10 Uhr. Viel Glück!

Airport-DJ Mad (18.7.)

Der Beatbastler der Beginner beschallt am 18.7. die S-Bahn-Station Hamburg Airport. Wir verlosen Tickets

Wer nach einer Nacht auf dem Kiez die S1 nimmt, um nach Hause zu fahren, kennt das vielleicht: Von Station zu Station schreckt man auf. Nein, nicht wieder einschlafen. Gleich muss ich rauszzzzzzzz…. Und zack ist man an der Endhaltestelle „Hamburg Airport“. Verdammt!

Dann doch lieber gleich dort zum Feiern treffen. Einmal im Jahr geht das. Dann beschallen Beatproduzenten die S-Bahn-Station im Hamburger Norden im Rahmen des Schleswig-Holstein Musik Festivals. DJ Mad von den Beginnern tritt dabei 2015 in die Fußstapfen von Henning Besser, dem DJ von Deichkind. Er bringt am 18. Juli die Gleise zum Vibrieren. Zwei Sonderzüge (aus Wedel und Aumühle) fahren quasi direkt in den Club.

Wer nach der Veranstaltung noch weiterfeiern möchte, fährt halt zum Kiez – oder nimmt den Flieger nach Ibiza.

SZENE HAMBURG verlost 4×2 Plätze auf der Gästeliste für die Party mit DJ Mad in der S-Bahn-Station Hamburg Airport. Sende eine E-Mail mit Vor- und Nachname sowie dem Stichwort „DJ Mad“ bis zum 15.7. (11 Uhr) an online-verlosung@vkfmi.de

Schleswig-Holstein Musik Festival

Wer hätte das gedacht? Das Festival (11.7.–30.8.) steht in erster Linie für klassische Musik. Aber unter den 178 Konzerten, die sich schwerpunktmäßig Peter Tschaikowsky widmen, befindet sich auch eine feine Selektion von Popkünstlern! Unter dem Motto „Lustern“, plattdeutsch für „Lauschen“, treten beim SHMF der stimmgewaltige Soulsänger Gregory Porter, der Schauspieler und Sänger Ulrich Tukur, die Jazzlegene Al Jarreau und HipHop-DJ-Mad auf. Wie es sich für das Festival gehört, jeder an unterschiedlichen Spielstätten zwischen Hamburg und Dänemark.

Text: Lena Frommeyer & Alessa Pieroth
Foto: Robert Wunsch

Carlos Santana (2.7.)

Der Mexikaner ist eine Legende, das darf man ungestraft behaupten. Für sein Konzert im Stadtpark verlosen wir Tickets

Roter Anzug, goldene Kette und der obligatorische Filzhut, unter dem die schwarzen Locken bis über die Schultern reichen – so stand Carlos Santana bei den Billboard Latin Music Awards 2015 auf der Bühne. Der Mexikaner ist eine Legende, das darf man ungestraft behaupten. Zwischen seinem historischen Auftritt bei Woodstock und dem neuesten Album „Corazón“ (2014) liegen 45 Jahre. Viel Zeit, um die Techniken des Rock’n’Roll mit afro-kubanischen Rhythmen zu verheiraten und dabei eine Botschaft in die Welt hinauszutragen: Es gibt Unterschiede und doch sind wir alle gleich, weil wir eins sind.

Seit seiner Superplatte „Supernatural“ (1999), die eine Flut an Grammys in sein Wohnzimmer spülte, holt Santana sich regelmäßig prominente musikalische Verstärkung ins Tonstudio. Man kann das mögen oder nicht, „Vielfalt“ oder „Featurewahn“ nennen. Auf „Corazón“ sind unter anderem Pitbull, Gloria Estefan und Jazz-Legende Wayne Shorter zu hören. Der Open-Air-Auftritt im Hamburger Stadtpark ist eines von nur drei Deutschland-Konzerten.

Text: Lena Frommeyer
Foto: Rubén Martín

SZENE HAMBURG verlost 2×2 Plätze auf der Gästeliste für das ausverkaufte (!) Konzert auf der Freilichtbühne im Stadtpark Hamburg. E-Mail mit Vor- und Nachname sowie dem Stichwort „Santana“ bis zum 1.7. (11 Uhr) an online-verlosung@vkfmi.de

Freilichtbühne im Stadtpark
Saarlandstraße / Ecke Jahnring (Barmbek-Nord)
2.7., 19 Uhr

Y’Akoto im Stadtpark (3.7.)

Die gebürtige Hamburgerin vollführt den Spagat zwischen Gute-Laune-Knallern und nachdenklichen Songs. Wir verlosen Tickets

Nach dem ausverkauften Abschlusskonzert ihrer Moody Blues-Tour im Dezember in der Fabrik kehrt Y’Akoto zurück in die Hansestadt, die sie neben Paris und Togos Hauptstadt Lomé ihre Heimat nennt. Und macht hier gleich das ganz große Fass auf. Denn Schauplatz ist dieses Mal die Freilichtbühne im Stadtpark. Zweifelsohne lassen sich ihre Hits wie Without You oder Perfect Timing am besten unter freiem Himmel mit einer gehörigen Portion Sommersonne genießen.

Jedoch geht die Sängerin auf ihrem neuen Album auch auf die ernsten Dinge des Lebens ein. So erzählt sie im Stück Off The Boat vom Tod eines jungen Mannes, der auf einem afrikanischen Flüchtlingsschiff unterwegs ist und nie sein Ziel erreicht. Und in Come Down To The River nähert sie sich leise dem Thema Selbstmord.

Wie die gebürtige Hamburgerin die Schere zwischen Gute-Laune-Knallern und nachdenklichen Stücken hinbekommt, wird sich zeigen. In jedem Fall wird sie auch jetzt das Publikum mit ihrer außergewöhnlichen Stimme, ihrer sympathischen Bühnenpräsenz und ihrer zuckersüßen Art einfangen. Wenn der Groove auch bei den Zuschauern stimmt, steht einer tollen Nacht unterm Sternenhimmel nichts im Weg.

Text: Theresa Huth
Foto: Bob Pixel

SZENE HAMBURG verlost 2×2 Plätze auf der Gästeliste für das Konzert auf der Freilichtbühne im Stadtpark Hamburg. E-Mail mit Vor- und Nachname sowie dem Stichwort „Y’Akoto“ bis zum 2.7. (10 Uhr) an online-verlosung@vkfmi.de

Freilichtbühne im Stadtpark
Saarlandstraße / Ecke Jahnring (Barmbek-Nord)
3.7., 19 Uhr

(6.5.) Verlosung: Dennis Durant, Spielbank Hamburg, 20 Uhr

Dennis Durant & Band stehen für „Soul, Funk and Party!“ Mit seiner geschmeidigen Soulstimme bieten er und seine achtköpfige Band Musik vom Feinsten, die jeden Saal zumTanzen bringt. Eine beeindruckende Show erwartet die Besucher an diesem Abend.

Einlass in die Lounge ab 20 Uhr – Livemusik ab 22.00 Uhr. Eintritt: 2,-€ (ab 18 Jahre). Der Preis beinhaltet das Live-Event und den Casinobesuch. Geöffnet: Lounge bis Veranstaltungsende, Casino bis 4 Uhr.

Spielbank Hamburg
6.5.17, 20 Uhr

Wir verlosen 2×2 Tickets für Dennis Durant & Band. Einfach eine Mail senden mit dem Betreff “SOUL“ an verlosung@vkfmi.de. Bitte geben Sie Ihren Namen und Ihr Alter an. Einsendeschluss: Freitag, 5. Mai 2017, 10 Uhr. Viel Glück!

2×2 Tickets: Michael Wollny (19.6.)

Das zweite Klubkonzert von NDR Kultur Neo findet am 19.6. im Mojo Club statt – u.a. mit dem Jazz-Pianisten Michael Wollny und Produzent J. Peter Schwalm, der schon mit Größen wie Kraftwerk oder Brian Eno arbeitete. SZENE HAMBURG verlost 2×2 Plätze auf der Gästeliste. (Foto: ACT Joerg Steinmetz)

E-Mail mit Vor- und Nachname sowie Stichwort „Klubkonzert“ bis zum 19.5. (11 Uhr) an online-verlosung(at)vkfmi.de

Mojo Club
Reeperbahn 1 (St. Pauli)
19.6., 18.30 Uhr (Einlass)