Gute Botschaft Tim Maelzer

Rinderwahnsinn in der Guten Botschaft

Tim Mälzer & Freunde zerlegen ein halbes Bio Wagyu Rind. Und Ihr könnt dabei sein, mitmachen und vor allem: von den Experten lernen!

Gute Botschaft. Jumpallintheair

Blick in die Küche: Die Gute Botschaft lädt zum Workshop für Fleisch-Genießer, die wissen wollen, wie’s geht!

Fachleute in Sachen Fleisch und dessen Verarbeitung sind gleich mehrere vor Ort, denn Mälzer hat Verstärkung geordert: Mit dabei sind Koch und Bio-Rindzüchter Lucki Maurer und Team, Fleischsommelier Christoph Grabowski sowie der Berliner Yak-Chef Wolfgang Müller. Natürlich fehlt auch Martin Schneider, Küchenchef in der Bullerei, nicht. Heißt: Am 17. und 18. Februar sind in der Guten Botschaft die VIPs unter den Köchen und Fleischexperten zu Gast.  

Rinderwahnsinn PlakatWas sie dort tun? Wolfgang Müller und Christoph Grabowski zerlegen an beiden Abenden jeweils ein halbes Bio Wagyu Rind. Und so sieht das Programm aus. 

  •  Zerlegung je eines halben Bio Wagyu Rindes. Herausschneiden der einzelnen Teile durch Wolfgang Müller und Christoph Grabowski. Talk & Erklärung durch Lucki Maurer und Tim Mälzer
  • Erklärung von speziellen Schnitten und weitere Zerlegung der groben Stücke. Die ersten Gerichte werden gekocht und verköstigt.
  • Weiterverarbeitung der Premiumstücke mit Talk und weiterführenden Informationen. Was sind Edelteile oder Marbling? Welche religiösen Hintergründe gibt es? 
  • Special Cuts aus den USA (Porterhouse, T-Bone, Tomahawk, Flat Iron), besondere Behandlungen (Talgreifung, Fatbrushing). Erklärung des Dry Age Verfahrens
  • Essen und Getränke sind inklusive. Appetizer, Verköstigung und verschiedene Craft Biere und Weine, sowie Softdrinks und ein Dessert werden passend zum Thema gereicht.  
  • Während der Show wird für jeden Teilnehmer ein Goody Bag zum Mitnehmen vorbereitet: ca. 3kg Bio-Wagyubeef: Was zum Grillen. Was zum Schmoren. Was zum Kochen und die Knochen.

Die Teilnehmeranzahl ist begrenzt, damit jeder auf seine Kosten kommt. Stichwort Kosten: 

Der Ticketpreis für den exklusiven „Rinderwahn-Workshop“ beträgt  350, 00 Euro pro Person

Die Facts:

WANN: Freitag, 17. Februar oder Samstag, 18. Februar von 19 bis min. 23 Uhr    

WO: Die Gute Botschaft, Alsterufer 3, 20357 Hamburg

WIE: Tickets gibt es per Antwortmail mit der gewünschten Ticketanzahl, dem gewünschten Datum und der eigenen Postanschrift für den Ticketversand. Betreff: WAHN TICKET!

Interessenten erhalten eine Mail von den Gastgebern mit den Zahlungsinformationen.  

Wir verlosen 1 Ticket für den Rinderwahnsinn am Freitag, 17. Februar 2017. Sendet uns eine Mail mit dem Betreff RINDERWAHNSINN an verlosung@vkfmi.de. Einsendeschluss ist der 8.2.2017, 12 Uhr! 

Foto: Jumpallintheair

Gute Botschaft

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.