Leche Le tigre

Serie: SZENE Hamburg Essen+Trinken 2017/18. Leche de Tigre

Viva la Esskalation! Darum ist das Leche de Tigre unser Testsieger in der Kategorie Weltweit

Leche Le Tigre

Diese Fritten machen glücklich

NEU! Stolz schreitet Aurelio Moreno durch den brummenden Laden: Küsschen hier, Umarmung dort, ein paar Scherze mit seinem Gastro-Partner Tschabi Lopez. Die beiden dürfen stolz sein, denn was das Team im Leche de Tigre auftischt, ist schlicht und einfach grandios.

Bunte Teller voller bunter Speisen füllen den Tisch, die Karte nennt sie Tapas, das Auge ruft „Yeah!“ – und der Gaumen?

Der geht ab, besser gesagt, der ist schon längst abgehauen. Nach Südamerika.

Schuld daran sind Yuca frita (6 Euro) und Rib-Eye-Steak (14 Euro), Causa Veggie (7 Euro) und Lomo saltado (13 Euro). Vor allem die beiden letzten krachen göttlich. Rote-Bete-Tatar, Avocado und Süßkartoffelchips machen es sich beim Causa Veggie auf kaltem (!) Kartoffel-Chili-Püree gemütlich, drum herum ein cremig-würziger See mit Tschabis Mayo. Lomo saltado daneben bringt Hitze in die Sache – mit Nikkei-Wok-Beef auf scharfem Huancaina-Risotto (Salsa huancaina: eine typisch peruanische Sauce) und mit Tomaten-Zwiebel-Koriander-Party.

Soul Food trifft Sonne. In der Küche: offene Flammen und lautes Gelächter. Wie kann ein Laden nur so viel Spaß machen? Auch die Einrichtung ist gut drauf: Etwas Kantinengefühl und viel Neon mischen sich zum perfekten Provisorium, Schalen mit gepopptem Mais stehen auf gestempelten Papiertischdecken, in der Luft liegt Feuer und südamerikanische Musik. Der Grüne Veltiner (6,60 Euro) ist maisfarben – wie passend – und laut genug, um mit den Tapas mitzuhalten. Wir gucken nach rechts, das Paar neben uns verschwindet kurz nach Japan und freut sich über dicke Lachsstücke an Soja-Tigermilch (Ceviche Nikkei, 10 Euro).

Wir wollen das auch, aber sind so satt. Denn mal ehrlich: Wer hätte gedacht, dass kalter Kartoffelbrei so gut schmecken kann?

/Mirco Wolf Wiegert / Beitragsbild: Leche Le Tigre

Kosten-Klasse €€–€€€

Adresse: Nernstweg 32–34 (Ottensen), Telefon 0176 23 75 39 38, Mo-Sa 16–23, So 17–22 Uhr, Kreditkarten: alle; EC-Karte; www.lechedetigre.de


Er hat’s getestet: VIP-Tester Mirco Wolf Wiegert

Mirco Wolf Wiegert, Schlafräuber & fritz-kola Geschäftsführer

Mirco ist frisch gebackener Leche Le Tigre-Fan, steht aber auch auf den Mittagstisch im Grilly Idol. Und nachts? Da treibt es ihn gerne mal in die Kleine Pause.

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Kulinarische Karte


Essen+Trinken 2017/18

Ein Beitrag aus unserer aktuellen SZENE HAMBURG ESSEN + TRINKEN 2017/18. 292 Seiten Hamburger Gastronomie- und Food-Kultur & über 500 Restaurant-Empfehlungen. Den Premium-Gastro-Guide gibt es ab sofort im Handel. Oder in unserem Shop zu bestellen!

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.