Stadt im Wald (12.-16.5.)

Die Hamburger Künstlergruppe Der Flaneur schlendert an der Grenze von Natur und Zivilisation entlang

Bergedorf, Cranz, quer durch den Wald oder die Elbe entlang: Seit zwei Jahren trifft sich eine Gruppe Hamburger Künstler und erwandert, was Stadt und Umland an Unbekanntem zu bieten haben. Mehr als 20 Leute sind es insgesamt, Claudia von Allwörden gehört dazu, Ansgar Hilbig und auch Claire Walka und Ying Tang – und sie zeigen jetzt eine künstlerische Quintessenz des bisher Erwanderten. In Holger Krauses Projektor sind ihre Arbeiten unter dem Motto „Stadt im Wald“ zu sehen, dazu gibt es Performances, Lesungen, Konzerte, Partys und Kinoabende mit passenden Speisen und Getränken, die Spezialität von Holger Krauses Flexiblem Flimmern.

Text: Sabine Danek
Foto: Wanderung mit Elbstopp, Die Flaneure

Projektor
Sternstrasse 4 (Sternschanze)
Eröffnung 12.5., 19 Uhr, bis 16.5.