(10.8.) Theater, Socalled & Friends: The 2nd Season feat. Fred Wesley, Kampnagel, 21 Uhr

Mittwoch ist auf Kampnagel wieder das Internationale Sommerfestival gestartet, mit spannenden Produktionen aus Theater, Performance, Kunst, Musik, und Film.

Bild: Socalled

András Siebold, künstlerischer Leiter des Festivals, hat uns einige seiner eigenen Highlights empfohlen. So zum Beispiel eine Puppenshow mit Funk-Legende und ein Stück, in dem Maulwürfe eine Geschichte über die Menschen erzählen:

„Zwei fürs Festival beispielhafte Produktionen, die radikal sind, aber gleichzeitig eine größtmögliche Öffnung bieten und in unterschiedlichen Versionen für Erwachsene und für Kinder gezeigt werden. „Socalled & Friends“ ist ein Anarcho-Puppenmusical, in dem die Puppen wie durchgeknallte Muppets aussehen. Der einzige reale Mensch in dem Stück ist die Funk-Legende Fred Wesley, wichtigster Partner u.a. von James Brown und George Clinton. Das zweite Stück ist Philippe Quesnes „Die Nacht der Maulwürfe“. Ein grandioses ,bildende Kunst-Teater‘ mit sieben Maulwürfen, die in Maulwurfssprache eine Parabel auf das menschliche Leben erzählen, von der Geburt bis zum Tod, mit eigener Band. Hier werden die ganz großen Fragen des Lebens durch die Maulwurfsperspektive hinreißend verständlich beleuchtet.“

Kampnagel
10.8.17, 21 Uhr: Socalled & Friends: The 2nd Season feat. Fred Wesley 

„Die Nacht der Maulwürfe“ vom 17.–20.8.