(11.1.) Nachtleben, Best of Poetry Slam, Thalia Theater, 20 Uhr

Die PoetrySlamSzene der Stadt wächst und gedeiht – umso schwerer fällt die Auswahl, zu welchem Dichterwettstreit man geht. Auf der ehrwürdigen Bühne des Thalia versammeln sich heute die Besten dieser Zunft, um mit pfiffiger Poesie das Publikum staunend, belustigt und berührt in den rotsamtenen Sessel sinken zu lassen. Dafür hat die Oberliga der Slammer mit zehn Minuten sogar doppelt so viel Zeit pro Person wie ansonsten üblich. Die fantastischen Vier dieses Abends sind: André Herrmann, Kirsten Fuchs, Bas Böttcher – und noch ein Überraschungsgast. Moderieren wird der nicht weniger unterhaltende Michel Abdollahi.

/ MT / Foto: Jan Brandes

Thalia Theater
11.1.18, 20 Uhr