(12.5.) Musik, Scott Matthew, Gruenspan, 19:30 Uhr

Für die anderen „Ode To Others“ – der Titel von Scott Matthews sechstem Album (erschienen am 20. April) klingt so wohlwollend wie die dazugehörigen Songs. Dieses Mal geht es dem australischen Melancholiker nicht um Geschichten von alter und neuer Liebe, sondern um welche von den omnipräsenten Lieben in seinem Leben: von Familie und Freunden. Außerdem gibt es auf „Ode To Others“ eine Hommage an Matthews Kindheit in Down Under sowie eine an seine Wahlheimat New York, wo er bereits seit 15 Jahren lebt.

/ EBH / Foto: Michael Mann

Westwerk
12.5.18, 20 Uhr