(12.7.) Musik, Kiddo Kat, Hebebühne, 20 Uhr

Eben noch in der U-Bahn Kiss interpretiert, kurz darauf schon zugesehen, wie das Netz durch dreht. So schnell kann’s gehen mit der Musikkarriere. Die Hamburger Pop-Hoffnung Kiddo Kat hat genau diesen superfixen Siegeszug erlebt. Stimme, Groove, Look: Bei ihr stimmte und stimmt eben einiges. Manche attestieren ihr gar internationale Relevanz. Und jetzt soll es erst richtig losgehen. Im Juli veröffentlicht Kiddo Kat ihr erstes Album „Piece Of Cake“ (13.7.). Wer weiß, wohin sie das noch führt.

/ EBH

Hebebühne
12.7.18, 20 Uhr