(12.8.) Film, Dominion, 3001 Kino, 17 Uhr

Der australische Filmemacher Chris Delforce liefert mit seinem für Veganismus plädierenden Dokumentarfilm „Dominion“ einen schockierenden Undercover-Einblick in australische Schlachthöfe und Tierfarmen. Und hinterfragt, wie wir Menschen unsere „Herrschaft“ über Tiere praktizieren. Achtung: Eintritt nur ab 18 Jahren. Der Film kann, insbesondere für ethisch motivierte Veganer, traumatische Auswirkungen haben. Im Anschluss an die Vorführung ist eine Diskussion geplant.

/ MAS

Beitragsbild: Aussie Farms

3001 Kino
12.8.18, 17 Uhr