(14.1.) Musik, Malte Vief, St. Pauli Kirche, 19 Uhr

Darf ein Stück von Bach so richtig rocken? Können Deep Purple klingen, wie im 18. Jahrhundert komponiert? Malte Vief ist ein Gitarrist aus Leipzig, der in eigenen Arrangements und Kompositionen die Grenzen zwischen Pop und Klassik durchbricht. Diese Mischung nennt er Heavy Classic und sie changiert zwischen melancholisch, filigranen oder explosiven Gefühlen. Eine vielfältige musikalische Symbiose also, die heute in den heiligen Hallen der St. Pauli Kirche zu hören ist.

/ MT

St. Pauli Kirche
14.1.18, 19 Uhr