(14.11.) Literatur, Dorfgeschichten – eine Heimat-Show, Literaturhaus, 19:30 Uhr

Sie sind gerade in aller Munde, ein regelrechter Boom ist auf diesem Terrain zu verkünden: die Dorf-Romane. Es scheint, als ließe sich im Kosmos Dorf alles Wesentliche über die Menschheit der (deutschen) Gegenwart erzählen. Die Veranstaltungsreihe „Der Norden liest“ vom NDR Kulturjournal nimmt sich dem Thema heute Abend mit einem tollen Line-up an. Mit dabei sind: Katrin Seddig (Das Dorf), Alina Herbing (Niemand ist bei den Kälbern), Hasnain Kazim (Grünkohl und Curry) und Henning Ahrens (Glantz und Gloria). Vier unterschiedliche Dorfgeschichten füllen einen Abend, darunter sind sowohl die autobiografische Geschichte einer Einwanderung sowie bitterböse und auch surreale Dorfbetrachtungen.

Foto: Anikka Bauer (Alina Herbing)

Literaturhaus
14.11.17, 19:30 Uhr