(14.11.) Theater, „Das (perfekte) Desaster Dinner“, Komödie Winterhude, 19:30 Uhr

Wer mit wem, wann und wo? Das weiß bei diesem DinnerAbend eigentlich keiner mehr so genau. Damit Stefan nicht mit seiner Frau Jacqueline die Reise zu ihrer Mutter antreten muss, hat er ein Männer-Wochenende mit seinem Freund Robert vorgeschoben, doch eigentlich steht ein Kuscheln mit seiner Geliebten Susanna an. Als die Pläne seiner Frau kurzfristig platzen, versucht er die Situation zu retten: Ein Dinner, bei dem Robert sich als Liebhaber von Susanna ausgeben soll. Doch Männerfreundschaft ist auch nicht mehr das wahre, denn dieser weigert sich, weil Susanna Roberts Geliebte ist. Über zwei Stunden lang jagt eine Lüge die andere und Erklärungsnotstand sorgt für immer mehr Verwirrung. Ein absolutes Desaster nimmt seinen Lauf, wobei das Dinner keine Rolle mehr spielt.

/ HED / Foto: Michael May

Komödie Winterhuder Fährhaus
14.11.17, 19:30 Uhr