(14.3.) Musik, And The Golden Choir, Nochtspeicher, 20 Uhr

Wer einmal im Kreuzberger Tonstudio Radiobuellebrueck ist, möchte es am liebsten zusammenfalten, mitnehmen und zu Hause als neues Wohnzimmer wieder aufbauen, so hübsch hat es Betreiber Tobias Siebert gestaltet. Halbhelles Holzparkett, Perserteppich, rotbraune Klinker als Wandverkleidung, Kerzenschein: Kann man gut aushalten an diesem Arbeitsplatz. Und Siebert ist nicht nur Produzent, sondern mit And The Golden Choir auch Musiker. Er bastelt sich zum Ambiente passende melancholisch-warme Songs zurecht, nicht zu vergessen seine spannenden Klangexperimente mit Klavier, Bongotrommeln, Drumcomputern und gefühlt hundert weiteren Instrumenten. Studio gleich Wohnzimmer gleich Spielzimmer, könnte man in Sieberts Fall auch meinen.

/ EBH / Foto: Sashberg

Nochtspeicher
14.3.18, 20 Uhr