(16.11.) Musik, Mighty Oaks, Mehr! Theater, 20 Uhr

Als Sänger und Songschreiber Ian Hooper für ein Studium seine Heimat Washington verließ und nach München ging, hat er wahrscheinlich nicht damit gerechnet, eine bald schon sehr erfolgreiche Band zu gründen. Während eines Praktikums in Hamburg traf er auf den Briten Craig Saunders und den Italiener Claudio Donzelli – und heraus kamen die Mighty Oaks. Ihre erste EP „Driftwood Seat“ nahm das Trio in Eigeninitiative in Claudios Wohnzimmer auf. Es folgten Auftritte als Vorband von CHVRCHES, Shout Out Louds und Kings Of Leon. Die Single „Brother“ bescherte den Jungs 2014 den großen Durchbruch und einen langen Festivalsommer mit Auftritten auf dem Lollapalooza und dem MS Dockville.

Heute füllen die Wahl-Berliner mit ihrem neuen Album „Dreamers“ ganze Hallen und im nächsten Sommer hoffentlich wieder die Festivalbühnen. Große Vorfreude auf den feinen Oaks-Mix aus Akustikgitarre, Mandoline und Tamburin.

/ JB / Foto: Lukas Maeder

Vom Mehr! Theater verlegt ins Docks
16.11.17, 20 Uhr