(16.5.) Literatur, „Wortpicknick“, Planten und Blomen (Musikpavillon), 20 Uhr

Die Picknicksaison ist eröffnet! Ab sofort bis September ist jeden Monat in Planten un Blomen „Wortpicknick“ angesagt – ein Format, bei dem Autoren lesen und kuschlige Live-Musik gespielt wird. Dieses Mal liest Frederike Frei aus ihrem Kindheitsroman „Bissiges Gras“ und Stefan Beuse (Foto) aus „Das Buch der Wunder“. Die sanften Songs vom Barden Stefan Waldow runden den lauschigen Abend ab. Kostet keinen Eintritt, vor Ort gibt’s Wein, Snacks oder selbst geschmierte Stullen.

/ SAP / Foto: Simone Scardovelli

Literatur
16.5.18, 20 Uhr