(18.5.) Kunst, „wir können auch anders“, noroomgallery, 19:30 Uhr

Die aufregendste Kunst-Annäherung der Stadt findet wie immer durch die noroomgallery statt. Auch in der neuen Reihe in der sie Kunstorte und Artists-Run-Spaces einlädt, gemeinsam eigene Formate zu realisieren – und zu überprüfen. Den Auftakt macht 2025 mit einer ganz besonderen KunstButterfahrt.

Mit dem Linienbus 3 brechen die Künstler des Ausstellungsraums mit den Besuchern zu einer Atopischen Reise in den weitgehend unbekannten Westen auf. Stewards sorgen für Inhalte und leibliches Wohl und steuern unterschiedliche Orte an. Diese können als Bühne dienen, sind Wände, die sich für Kunst eignen oder führen zu „Bewohnern, die nicht scheuen“. Beim Passieren des Teilchenbeschleunigers hingegen wird auf RaumZeit-Verschiebungen gehofft.

/ SD

noroomgallery
Kunst-Rundreise-Tour,
2025 Kunst und Kultur e.V.,
Ruhrstraße 88 (Hinterhof)
18.5.18, 19:30 Uhr