(19.2.) Musik, The Front Bottoms, Knust, 20 Uhr

„I Hate My Friends“, das Debütalbum von Mat Uychich und Brian Sella aus dem Jahr 2008, hat keinen Zweifel am ausgeprägten Punk-Ethos der beiden Freunde aus New Jersey gelassen. In knackigen 30 Minuten haben sich The Front Bottoms darauf mit wütend-sarkastischem Folk-Punk über die Beschissenheit der Dinge ausgelassen. Das Duo, das nach diversen Besetzungswechseln nun ein Trio ist, hat sich in den vergangenen Jahren jedoch professionalisiert und irgendwann auch E-Gitarren und Synthesizer ins Studio gelassen, um damit so etwas wie Westcoast-College-Rock zu machen. Am Underdog-Status und ihrer Slacker-Attitüde ändert das zum Glück nichts.

/ KGR / Foto: Mark Jaworski

Knust
19.2.18, 20 Uhr