Wanda

(19.3.) Musik, Wanda, Große Freiheit 36, 20 Uhr

Bussis für die Burschen. Über Wanda ist in Kürze alles gesagt: Amore, Bussi, Wiener Wahnsinn, Rock’n’Roll. Die fünf Burschen leben seit drei Jahren auf der Überholspur, Anhänger und Kritiker bejubeln jeden Song, die zwei bisherigen Alben sind bereits Rock-Klassiker, Konzertkarten sind in Sekundenschnelle vergriffen. Und warum das ganze Trara? Weil Wanda mit aufrichtigen Texten übers exzessive Leben und Leiden sowie den dazugehörigen teils stadiontauglichen Gitarren jedes aufmerksame „Herz und Hirn“ (Titel aus dem zweiten Album „Bussi“) im Sturm erobern können. Ist einfach so: Superlative, Titel und Trophäen sind in Wandas bisherigem Fall hochverdient. / EBH

Große Freiheit 36
19.3.17, 20 Uhr