eye_eye_festival_

(19.5.) Kunst, Eye Eye – Deutsch-Japanisches Kulturfestival, Marktstraße

Zum ersten Mal in Hamburg findet Eye Eye – das Deutsch-Japanische Kulturfestival in der Hamburger Marktstraße statt.

In der Hamburger Marktstraße verknüpfen sich vom 19.-28. Mai 2017 drei Locations: Die Galerie hinterconti, der Vorwerkstift und Druckdealer präsentieren Kunst, Comics und Design aus Japan.

Sechs der japanischen KünstlerInnen und DesignerInnen sind anwesend: Mississippi (Comic) Ookamigocco (Textilobjekte), Ai Suzuki (Design), Mayu Watanabe (Design), Shuhei Yoshida (Installation), Yu Yokoyama (Comic).

Programm

Erönung 

  • Freitag, 19. Mai 2017, 19 Uhr

Pop Up-Designmarkt ʼnipo‘ – Produkte von Designern aus Kyoto, Osaka, Tokyo in den Räumen von Druckdealer 

Marktstraße 102

Öffnungszeiten: Samstag 12 – 16 Uhr, Montag 14 – 19 Uhr, Dienstag – Freitag, 12 – 19 Uhr 

Eye Eye Festival

Mississippi *1972, lebt und arbeitet in Kyoto. www.mississippi.strikingly.com

Ausstellung

  • Shuhei Yoshida – Installation, Galerie 21, Vorwerkstift, Vorwerkstraße 21, 20357 Hamburg

Öffnungszeiten: Samstag – Sonntag, 12 – 16 Uhr, Dienstag – Freitag, 14 – 18 Uhr  

  • Ausstellung »Octopusses Garden« – Japanische Comics Chisato Asano, Mississippi, Akira Nishitake, OOKAMIGOCCO, Yukihiro Tada, Yu Yokoyama, hinterconti

Marktstraße 40a

Öffnungszeiten: Samstag – Sonntag, 12 – 16 Uhr, Dienstag – Freitag, 14 – 18 Uhr  

Mehr unter www.eye-eye.de

Beitragsbild: credit yoshida-shuhei