OK KID

(20.3.) Musik, OK KID, Große Freiheit 36, 21 Uhr

Bleibende Relevanz. „Ich seh nur gute Menschen, alle lieben Kinder, alle gehen Blutspenden und das letzte, was man hier noch vermisst, ist die Antwort auf die Frage, warum alles bleibt wie’s ist“: OK KID haben die Nase voll von diesen Gutmenschen, von Ökomuttis und Gerechtigkeitsfanatikern. Mit ihrer neuen Platte „Zwei“ knüpfen die drei Jungs aus Köln ganz locker an die musikalische, vor allem aber an die textliche Relevanz ihres Debuts an, erzählen zu starken Beats von echten Alltagsleiden, tiefem Herzschmerz oder einfach dem Lieblingsalkohol Bombay Saphire. / NH / Foto: stefan braunbarth

Große Freiheit 36
20.3..17, 21 Uhr