Albrecht Schrader

(24.5.) Musik, Albrecht Schrader, Kleiner Donner, 20 Uhr

Pop-Piano-Virtuose. Bei der Showband des Neo Magazin Royale an den Tasten zu sitzen ist zum Glück nicht genug für den talentierten Pop-Pianisten. Denn so hat man die Möglichkeit, seine charmanten Wortspielereien und fließenden Melodien in persona zu erleben. Der Wahl-Kölner kehrt Jan Böhmermann den Rücken zu, wird selbst zum Entertainer und stattet seinem Heimathafen einen Besuch ab. Mit lakonischem Gesang und souligen Synthies bringt er wieder mehr Leben in die Großstädte. Also raus aus dem Büro und ab zu Albrecht Schraders‘ amüsantem Homecoming. Nur Vorsicht: Man wird sich leicht einen bösen Ohrwurm einfangen können. / LS

Kleiner Donner
24.5.17, 20 Uhr