Bass in den Mai

(30.4.) Nachtleben, Combo de la Musica, Freundlich+Kompetent, 20 Uhr

Bass in den Mai. Kristin Amparo von der Combo de la Musica wird in der Soul- und Jazzszene derzeit als absoluter Geheimtipp gehandelt, denn wenn die Schwedin ans Mikrofon tritt, ist absolute Gänsehaut-Stimmung angesagt. Soul-, Afro- und Latin-Balladen, die häufig in einem treibenden Zusammenspiel von Bass, Drums und Piano enden – ein unvergessliches Live-Erlebnis. Nach dem Konzert geht’s genau so unvergesslich weiter, allerdings mit ordentlich Bumms und „Bass in den Mai“. Hinter den Turntables erwarten euch DJ Looneytunes, Deejay Espin und EvandEva. / IV

Freundlich+Kompetent
30.4.17, 20 Uhr