(7.12.) Theater, „Ronja Räubertochter“, Altonaer Theater, 11:30 Uhr

Ronja, die Tochter des Räuberhauptmanns Mattis, wächst auf der Mattisburg im Mattiswald inmitten einer Räuberbande auf. Eines Tages besetzen die gefährlichen Borkaräuber um Mattis’ Erzfeind Borka den unbewohnten Teil der Mattisburg. Ronja verwünscht die neuen Nachbarn zunächst, freundet sich aber bald mit Birk, Borkas Sohn, an. Als die Kinder den Streit zwischen ihren Familien nicht mehr ertragen, fliehen sie in den Wald und erleben aufregende Abenteuer.

/ ALI

Altonaer Theater
7.12.17, 11:30 Uhr