(9.10.) Literatur, Lesung mit Rolf Becker und Michael Weber, Ledigenheim, 20 Uhr

35 Autoren und Schauspieler haben sich seit 2014 für den Erhalt des Ledigenheims in der Neustadt engagiert. Heute gibt es bereits den 40. Abend der Reihe „Lesungen im Ledigenheim“. Die Schauspieler Rolf Becker und Michael Weber lesen im Dialog aus den „Flüchtlingsgesprächen“ von Bertold Brecht und schlüpfen dazu in die Rollen des Intellektuellen Ziffel und des Arbeiters Kalle. Der Eintritt ist frei, die Spenden der Besucher kommen dem Projekt zugute.

/ ILO / Foto: Joscha Jenneßen, Enrico Duddeck

Ledigenheim 
9.10.17, 20 Uhr