Hamburger Stadtgeflüster

Verlosung: 2×2 Karten für das Hamburger Stadtgeflüster

Das Hamburger Stadtgeflüster startet mit seinen Freilicht-Theatervorstellungen in die neue Saison

Hamburger Stadtgeflüster

Foto: Hansephoto

Der Nachtwächter „Jan Ellerbrook“ lädt seine Gäste im inzwischen 14. Jahr ein, ihn auf eine spannende, musikalische und unterhaltsame Zeitreise durch die Hamburger Geschichte zu begleiten. Dabei wird das Publikum während der Veranstaltung vielen bedeutenden Persönlichkeiten aus der Vergangenheit Hamburgs in natura begegnen. Piraten, Auswanderer, Ratsherren und einiges mehr an Protagonisten sind Teil dieser inszenierten Führung.

Die Startuhrzeit ist immer dem Sonnenuntergang angepasst – und wechselt somit monatlich zwischen 19 und 20:30 Uhr. Die Gäste werden vom singenden Nachtwächter am „Michel“ Portal Nr. 4 abgeholt und sind von der ersten Minute an hautnah dabei und mitten im Geschehen, wenn „Ellerbrook“ sie durch die Vergangenheit führt und auf seine Zeitgenossen trifft.

Ein deftiges Matjesbrötchen nebst einem kühlen Bier sind außerdem inbegriffen.

Der Gesang am Schluss ist in diesem Jahr durch einen Chorleiter zweistimmig einstudiert worden.

Außerdem erwartet die Gäste zum Saisonauftakt ein Sektempfang am Michel.

Infos zu Terminen und Buchungsmöglichkeiten unter hamburger-stadtgeflüster.de und

T 730 581 68

/ Fotos: Hansephoto|Gerd Grossmann

SZENE HAMBURG verlost 2×2 Karten für das Hamburger Stadtgeflüster für einen Termin Ihrer Wahl. Einfach eine Mail senden an verlosung@vkfmi.de, Betreff Hamburger Stadtgeflüster, Einsendeschluss 12. Mai 2017, 12 Uhr. Viel Glück!

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.