Walk The Moon: Männer mit Vokuhila-Frisuren

Shut up and dance! Wir verlosen Gästelistenplätze für das ausverkaufte Konzert am 5.3. im Uebel & Gefährlich

„Wir haben mit uns gerungen, hatten schlaflose Nächte und Albträume und kamen zu diesem Entschluss.“ Sichtlich zerknirscht hat sich die vierköpfige Band aus dem amerikanischen Cincinnati Ende des vergangenen Jahres dafür entschuldigt, dass sie nach den Anschlägen in Paris ihre Europa-Tour abbrechen musste. Inzwischen haben die Jungs um Sänger Nicholas Petricca den Schock anscheinend überwunden. Um die letzten bösen Gedanken und Ängste zu vertreiben, sollte die Band, die eine Vorliebe für ausgefallene Vokuhila-Frisuren hat, einfach die Aufforderung ihres bisher größten Hits beherzigen: Shut up and dance! (KGR)

Uebel & Gefährlich
Feldstraße 66 (St. Pauli)
5.3., 20 Uhr

SZENE HAMBURG verlost 2×2 Gästelistenplätze für das ausverkaufte Konzert am 5.3.. Schickt eine E-Mail mit dem Stichwort „Walk The Moon“ und eurem Vor- sowie Nachnamen bis 3.3. (18 Uhr) an verlosung@vkfmi.de