tschick-soundtrack-hamburg

Wir verlosen 2 x 1 Soundtrack zum Film „Tschick“

Zum neuen Film von Fatih Akin erscheint ein Soundtrack, bei dem Dirk von Lowtzow mit den Beatsteaks singt – und Richard Clayderman in die Tasten haut

Das ist natürlich stark: Wenn Dirk von Lowtzow sich mit den Beatsteaks zusammentut und Stereolabs „French Disko“ covert, entsteht etwas außergewöhnlich Gutes. Die für den Soundtrack zu „Tschick“, Fatih Akins Verfilmung von Wolfgang Herrndorfs Coming-of-Age-Roman, eingespielte Interpretation schreit geradezu nach einer Fortsetzung dieser Zusammenarbeit. Außerdem noch super: „Thomas Anders“ von den Beginnern feat. Megaloh sowie K.I.Z. mit Henning May und „Die Welt geht unter“.

Text: Erik Brandt-Höge

SZENE HAMBURG verlost 2×2 Tschick Soundtracks (Warner). Sendet eine E-Mail mit dem Betreff „Tschick“ un euren Adressdaten bis zum 16.9. an verlosung@vkfmi.de