Anzeige

Störtebeker: Auf ein Feierabend-Bier in die Elbphilharmonie

Genuss mit Ausblick: In der Störtebeker Bar in der Elbphilharmonie könnt ihr den Tag mit kühlem Bier und Panoramablick ausklingen lassen!

Wer seinen Feierabend gern in gemütlicher Atmosphäre mit einem atemberaubenden Ausblick und einem kühlen Bier in der Hand genießt, ist in der Elbphilharmonie goldrichtig: Die Störtebeker Bar befindet sich im historischen Kaispeicher des Gebäudes und verfügt – neben Blick auf den Hafen und die Landungsbrücken – über eine umfangreiche Barkarte.

Die Auswahl ist riesig: Unter den über 15 handwerklich gebrauten Bieren der Störtebeker Braumanufaktur, finden Bierliebhaber garantiert ihr neues Lieblings-Getränk. Für Bier-Skeptiker stehen neben den geschmacklich sehr unterschiedlichen Brauspezialitäten mit Aromen von Citrus bis Bitterschokolade auch einige kreative Bier-Cocktails auf der Karte – zum Beispiel der Basil & Skin mit Gin, Zitronensaft, Basilikum und Störtebeker Keller-Bier.

Mit ihrem hanseatischem Flair bietet die Störtebeker Gastronomie auch hauseigene, kulinarische Veranstaltungen und wird somit regelmäßig zum Hotspot von Hamburg. Bei den regelmäßig stattfindenden Küchenpartys mit Live-Cooking Stationen und stimmungsvoller Live-Musik wird den Gästen die Vielfalt der regionalen Küche präsentiert. Jeden Donnerstag präsentieren ausgebildete Biersommeliers Brauspezialitäten aus aller Welt. Und Montag bis Mittwoch können sich die Gäste im Bier-Erlebnis-Seminar durch das Angebot von Störtebeker probieren.

Störtebeker Bar in der Elbphilharmonie
Platz der Deutschen Einheit 3 (HafenCity)
Öffnungszeiten: Mo–Fr ab 11.30 Uhr, Sa–So ab 10 Uhr