Einträge von Martin Tege

Freiwurf für alle – die Handball-Inklusionsliga

Fünf Vereine, acht Teams, eine Liga. „Freiwurf Hamburg“, die einzige Handball-Inklusionsliga in Deutschland, ist eine Hamburger Erfolgsgeschichte. Als die Mannschaften eingeteilt werden, habe ich ein Problem. Beim Sport bin ich extrem ehrgeizig, will unbedingt gewinnen. Andererseits kann ich doch unmöglich mit voller Power spielen, oder? Schließlich nehme ich als Journalist am Training der Inklusionshandball-mannschaft Spielgemeinschaft […]

Die Documenta der Fotos – Triennale der Photographie

Zum 7. Mal verwandelt sich die Triennale der Photographie Hamburg in einen Hotspot – und in diesem Jahr in einen sehr politischen. Wir sprachen mit dem künstlerischen Leiter Krzysztof Candrowicz darüber, was Fotografie so besonders macht und wie sie den Geist öffnen kann. SZENE HAMBURG: Ging es bei der letzten Phototriennale noch um die technische […]

Bedrohte Räume #24: Der fliegende DB-Salon schließt

Niemand soll mehr reden! Mannheim – Hamburg und kein Wort von Katz zu Maus!, murmelt der vornehme Herr, dem ich den Schrankkoffer auf den bundesdeutschen Bahnsteig wuchte. „Von Mannheim bis nach Hamburg- Altona – das ist eine Strecke!“ Ich nicke zustimmend und reiche ihm die Hand zum Ausstieg. Die Stufen sind zu tief für einen […]

Die Highlights des Kurz Film Festivals – 7 Tage, 7 Tipps

Das Internationale Kurz Film Festival zeigt vom 5. bis 11. Juni Mutiges, Experimentelles und Berührendes aus der Welt der Kurzfilme. Diese Tipps legen wir euch wärmstens ans Herz. Di, 5.6. Feierlich-groovige Festivaleröffnung Mit einer Kurzfilmauswahl zur Huldigung des Sonderprogramms „Disco“; Zeise Kinos, 19.30 Uhr Mi, 6.6. Deframed Radikale, experimentelle, abstrakte, höchst kunstvolle Kurzfilme im Wettbewerb; […]