Einträge von Martin Tege

Top 5 – Charmante Stadtoasen für den Sommer in Hamburg

Hamburgs grüne Seite kommt mal prominent daher, mal ganz unverhofft vor den Toren der Stadt. Diese Stadtoasen versüßen euch den Sommer in der Metropole Text: Frank Berno Timm Fotos: Massimo Tealdi   1) Kletterwald Hamburg – In den Kronen der Bäume Wer die Augen schweifen lässt, sieht Seile und Podeste an den Bäumen befestigt, alles in atemberaubender […]

Glauben im Urbanen – Die katholische Gemeinde in St. Georg

Sinkende Mitgliederzahlen, Kritik am Umgang mit den Missbrauchsskandalen und an der Einstellung zum Thema Sexualität – der katholischen Kirche droht der Bedeutungsverlust. Wie geht die Gemeinde in St. Georg mit den Herausforderungen um? Text: Ulrich Thiele Foto (0.): Sophia Herzog Die Statistiken sind ernüchternd. Die Zahl der Austritte ist in Hamburg in den beiden großen […]

Off The Radar: Das gemeinnützige DIY-Festival

Vier Tage lang wird beim Festival Off The Radar auf einem alten Hof in der Nähe des Dorfes Negenharrie wieder getanzt, gestaunt, relaxed und geravt Text: Ole Masch Foto: Benzin Wenn am letzten Juli-Wochenende die Sonne hinter den Maisfeldern der schleswigholsteinischen Pampa untergeht, erleuchtet der alte Gutshof Ovendorf nördlich von Hamburg in prächtigen Farben. Zu diesem […]

Kogge: Das Rock ’n’ Roll-Hotel musste Abschied feiern

Die Kogge, Kneipe und Hotel, hat schon Bands wie The Mars Volta beherbergt und war in St. Pauli fest verankert – nun musste sie schließen. SZENE HAMBURG sprach mit Betreiberin Riikka Beust über die aktuelle Situation Interview: Ole Masch Foto (0.): Ole Masch Mit einem großen Fest wurde Anfang Juni das beliebte Rock ’n’ Roll-Hotel Kogge verabschiedet. […]

Market Garden: Die Gemüseboxen vom Haidehof

Frischer geht Gemüse kaufen nicht – das Gut Haidehof bringt ein spannendes Farming-Konzept mit Shop in die Region Hamburg: ressourcenschonend, traktorlos und im Einklang mit der Natur Text: Laura Lück Fotos: Gut Haidehof Was gerade einmal fünf Menschen hier auf die Beine stellen ist sowohl beeindruckend, als auch wunderschön: Alba, Stephan, Astrid, Arek und Corinna […]

Das Theaterschiff braucht Hilfe: SOS vom Nikolaifleet

„Das Schiff“ ist das einzige fahrtüchtige Theaterschiff Europas und 107 Jahre alt. Seit über vier Jahrzehnten liegt es im Nikolaifleet und bietet ein kleines, feines Kulturprogramm. Doch jetzt droht Hamburgs Theaterschiff der Untergang Text: Dagmar Ellen Fischer Fotos: Kerstin Sander Parkett und Rang gibt es nicht, hier sitzt das Publikum achtern oder mittschiffs steuerbord. Keine Klingel, […]

Neueröffnung: Hamburgs erste Ratsherrn Bar

Das gepflegte Feierabend-Craft-Beer trinkt man jetzt im Mühlenkamp. 43 Sorten fließen aus den Zapfhähnen der neuen Ratsherrn Bar – Blick auf den Osterbekkanal inklusive Text: Laura Lück Fotos: Seren Dahl Ratsherrn Bier gehört zu Hamburg wie Labskaus und Alsterschwäne. Zumindest das Pils mit dem Typen mit der Halskrause bekommen Hamburger in fast jedem Kiosk und […]

Meet the Resident – Budiratsch

Jeden Monat stellt SZENE HAMBURG Residents vor, diesmal: Budiratsch, auch bekannt als Gerald Steyr – präsentiert von hamburg elektronisch Interview: Louis Kreye & Jean Djaman Foto: Ben Zin Wer ist Budiratsch? Mit diesem Alter-Ego-Projekt öffne ich mir die Tür zu einem musikalischen Kosmos jenseits des Drum’n’Bass. Ich umarme damit meinen Wunsch, sich verstärkt der grenzenlosen Vielfalt in […]

Frischeparadies: Koch-Workshops von Cevice bis Käsekunde

Im Markthallen-Bistro-Konzept Frischeparadies macht nicht nur der Wocheneinkauf richtig Spaß – die spannenden Workshops liefern außerdem Profiwissen zur Zubereitung von Küchenklassikern und Trend-Food. Diese Kurse erwarten euch noch in diesem Jahr Texte: Laura Lück Foto (o.): Frischeparadies   Ceviche Wer das Trendgericht Cevice und seine Geschichte verstehen will, kann in diesem Workshop drei Variationen der […]