Einträge von Martin Tege

Pinkstinks: Aktivisten gegen Sexismus in der Werbung

Die Aktivisten von Pinkstinks sind im Einsatz gegen sexistische Werbung – denn an Sex sells glauben noch viele: Wer, warum, und was sich verändert hat, erzählt Pinkstinks-Redakteur Marcel Wicker Interview: Markus Gölzer Foto (o.): Mauricio Bustamante – Pinkstinks SZENE HAMBURG: Marcel, das fängt ja gut an: Zwei Männer unterhalten sich über eine feministische Protest- und Bildungsorganisation. […]

Bedrohte Räume #36 – AK Altona

Do the right thing, Hamburg Ciddy! Foto (o.): GeorgHH Wer heute schon für morgen spart, hat übermorgen Knete, heißt es. Das wusste Omi, dass weiß heute jedes Kindi. Neu aber ist, wer früher schon mit Bauklötzchen spielte, ist heute klar im Vorteil, denn bereits Kinderhänden wird im klotzigen Bauvorhaben die Bedeutung und Funktion von Architektur […]

Meet the Resident – Günni Gatzen

Jeden Monat stellt SZENE HAMBURG Residents vor, diesmal: Günni Gatzen (Moloch / BassBotanik) – präsentiert von hamburg elektronisch Interview: Louis Kreye & Jean Djaman Wie würdest du deinen Sound beschreiben? Ich versuche in meinen Sets darauf zu achten, eine ähnliche Stimmung zu halten und mit treibenden Sound eine Art hypnotischen Zustand zu erreichen. Die Musikrichtung variiert […]

Top 10 – Diese Cafés sorgen für eine leckere Auszeit

Hervorragende Törtchen, Tartes, Tee und Kaffee: Auf diese zehn Cafés schwören wir für die perfekte, gemütliche Auszeit Text: Anissa Brinkhoff Foto (o.): Philipp Schmidt Sortierung alphabetisch und nicht nach Platzierung, zuletzt aktualisiert 6/2019 1) Café Gnosa – Kuchen mit Geschichte Dieses Kaffeehaus ist ein legendärer Ort – aufgrund seiner Geschichte, aber auch aufgrund der Kuchen […]

Projektassistenten für Print-Magazine gesucht!

Jobs zu vergeben! Für die kommenden SZENE HAMBURG Sondereditionen suchen wir einen oder mehrere Projektassistenten auf Basis freier Mitarbeit SZENE HAMBURG informiert und unterhält nicht nur mit einem monatlichen Stadtmagazin, sondern auch mit beliebten Sondereditionen, zum Beispiel dem Summer-Guide, Living- oder Shopping-Guide. Viel zu tun also: für kreative Köpfe mit Begeisterung für Journalismus und Print-Projekte. […]