Einträge von Natalja Fischer

Filmstart: Die obskuren Geschichten eines Zugreisenden

Die obskuren Geschichten eines Zugreisenden: Wahnsinnig bizarre Komödie aus Spanien Eine Zugfahrt ist immer auch ein zufälliges Aufeinandertref­fen von Menschen. Einigen be­gegnet man gern, anderen nicht, einige Unterhaltungen sind nett, andere eher aufdringlich. Wenn Helga Pato (Pilar Castro) also den Zug nach Madrid besteigt, auf den Psychiater Ángel San­ agustin (Ernesto Alterio) trifft, und der […]

Open-Air-Premiere am Thalia Gauß: “Opening Night”

Regisseurin Charlotte Sprenger hat ihre Inszenierung von “Opening Night” am Thalia Gauß kurzerhand in ein Open-Air-Stück umgewandelt. Im Zentrum der Handlung steht eine Theatergruppe, die um ihre Premiere fürchtet, weil die Hauptdarstellerin die Proben sabotiert Interview: Ulrich Thiele   SZENE HAMBURG: Charlotte, deine Inszenierung hat durch die Corona-Krise eine unerwartete Meta-Ebene bekommen. Die Premiere im […]

Restauranttest: Hui Cookshop

Chinesisches Streetfood auf St. Pauli: Der Hui Cookshop Der Kiez entwickelt sich immer mehr zum kuli­narischen Mekka. Be­sonders in der Clemens-­Schultz­- und Paul-­Roosen-­Straße sprie­ßen regelmäßig neue Bars und Restaurants hervor. Seit März ist der chinesische Cookshop Hui mit von der Partie. Coro­na-­bedingt wurde kurz nach Eröffnung komplett auf Liefe­rung umgestellt. Seit ein paar Wochen sind […]

Top 5: Vegane Restaurants in Hamburg

Vegetarische Optionen sind auf den meisten Speisekarten schon gang und gäbe. Wer ganz auf tierische Produkte verzichten möchte, sollte die veganen Gerichte in diesen fünf Restaurants in Hamburg ausprobieren. Foto: Ella Olsson via Unsplash    Tassajara View this post on Instagram One of Tassajara’s all time’s favourites: our antipasti selection. Feed your eyes with beautiful […]

Viva con Agua: „Die Delle ist spürbar“

Händewaschen als Corona-Prävention: Für uns Alltag, für viele nicht machbar. Über 579 Millionen Menschen weltweit haben keinen Zugang zu sauberem Wasser. Und gerade jetzt brechen „Viva con Agua“ durch das bisherige Veranstaltungsverbot hohe Spendensummen weg. Wie die Hamburger NGO umdenkt, wo sie stehen und warum sie dennoch gesegnet sind, erzählt Mitgründer und Vorstand Tobias Rau […]

Restauranttest: Maa’ Deyo

Südamerikanisch-ostafrikanische Fusionküche: Das Maa’ Deyo Schon draußen auf dem Schild des neuen Eckrestaurants am Hein­-Köllisch­-Platz er­fährt man, was für eine wunder­bare Bedeutung der Name hat: „Die Liebe ist schön“ oder auch „Mama ist wertvoll“. So heimelig eingestimmt sind wir gespannt, was uns der interessante Mix aus südamerikanischer und ostafrikanischer Küche offenbaren wird. Geografisch verbunden sind […]

Umsatteln: Fahrräder in Hamburg kaufen & leihen

Radfahren ist stark angesagt – nicht zuletzt seit der Corona-Pandemie. Viele satteln nun um, die Fahrradhändler kommen mit ihrem Angebot kaum nach. Doch wo erhält man das passende Fahrrad? Ein Überblick über Fahrradverleiher und -verkäufer in der Hansestadt Text: Marco Arellano Gomes   Fahrrad leihen StadtRAD Hamburg Das rote StadtRAD ist aus dem Stadtbild kaum […]

Restauranttest: Das Restaurant Heemann

Sharing-Prinzip als Muss: Das Restaurant Heemann   Keine Reservierung also, erst ab sechs Personen, ganz entspannt. „Kommt einfach vorbei!“, steht auf der Homepage. Auch sonst betont das Restaurant Heemann am Eppendorfer Weg seine Unkompliziertheit: „Bei uns geht es nur um eins: Wir wollen, dass Sie in netter Atmosphäre gut essen. Wir sind klar und ohne […]

Premiere “Tussipark”: Das Ohnsorg-Theater ist zurück

Das plattdeutsche Ohnsorg-Theater kehrt mit der hochdeutschen Komödie „Tussipark“ zurück in den Betrieb   Es geht wieder los, endlich. Das Ohnsorg-Theater geht nach vier Monaten Zwangslockdown mit der Karaoke-Komödie „Tussipark“ von Christian Kühn wieder in Betrieb. Nebenbei gemerkt: Das erste szenische Theater in Hamburg seit dem Lockdown, denn das Tivoli eröffnete im Juli zwar als […]