Einträge von Felix Willeke

„Könnt‘ ja gut werden – Das Festival unserer Zukunft“

Anzeige „Könnt‘ ja gut werden – Das Festival unserer Zukunft“ lädt am 29. September in den Oberhafen zu Diskussion, Live-Musik und einigen Überraschungen Am 29. September gibt’s gute Musik und die wichtigen Fragen unserer Zeit in einer außergewöhnlichen Location: „Könnt‘ ja gut werden – Das Festival unserer Zukunft“ im Oberhafenquartier bietet Diskussion mit hohem Unterhaltungsfaktor. Ein […]

Das Thema Tod: Eine Annäherung

Die Kulturreihe „Mitten im Leben… innehalten“ bringt die Vielfalt der Themen Leben und Tod vom 15. September bis zum 22. Oktober seinen Besucher:innen näher. Es ist der Abschluss der Reihe „Mitten im Leben…“ von Hamburger Leuchtfeuer  Text: Katharina Stertzenbach   Seit 2019 thematisiert die Kulturreihe „Mitten im Leben…“ die Themen Leben und Tod. Mit dem […]

Fantasy Filmfest: Fantastisch, innovativ und skurril

Das Fantasy Filmfest kommt Mitte September 2022 nach Hamburg und schickt seine Zuschauerinnen und Zuschauer mit Herz- und Kunstblut in den Herbst Text: Marco Arellano Gomes    Vom 14. bis 21. September 2022 tourt das Fantasy Filmfest durch Hamburg und bietet es seinen Zuschauern und Zuschauerinnen einen einzigartigen Mix an Genrefilmen. Atemlose Thriller, obskure Sci-Fi-Träume, harte […]

Binnenalster-Filmfest: Großes Kino in großer Kulisse

Beim Binnenalster-Filmfest im Spätsommer ist wieder Zeit für vier Abende Freilichtkino am Jungfernstieg Text: Marco Arellano Gomes    Im Spätsommer findet das Binnenalster-Filmfest statt. Vom 15. bis zum 18. September 2022 verwandelt eine schwimmende Leinwand direkt auf der Binnenalster den Jungfernstieg in ein Freilichtkino. Platz wird auf der Treppe der Promenade genommen. Auf dem Programm […]

833. Hafengeburtstag: Leinen los!

Nach zweijähriger Corona-Pause wird der Hafengeburtstag vom 16. bis 18. September 2022 mit einem vielfältigen Programm gefeiert. In diesem Jahr gibt es einige Highlights, aber auch Veränderungen Text: Johanna Zobel    Zum 833. Hafengeburtstag heißt es „Leinen los – wir feiern wieder“. Mitte September schippern rund 300 Schiffe über die Elbe, lassen das Wasser über […]

Theaternacht Hamburg: Viel mehr als nur Appetithäppchen

Vielfalt gehört zur Theaternacht Hamburg seit ihrer Gründung, doch nun genügt sie sogar den Ansprüchen der allseits geforderten Diversität. 2022 Erstmals dabei ist das inklusive Klabauter Theater Text: Dagmar Ellen Fischer    Am 10. September ist wieder Zeit für die Theaternacht Hamburg. In diesem Jahr ist das Theater-Hopping so inklusiv und mobil wie nie zuvor. […]

Jeremias: „Ich habe einen Job in meinem Heimathafen gefunden“

Tagein, tagaus wirbeln knapp zwei Millionen Menschen durch Hamburg. Für SZENEzeigen fischen wir sie für einen Moment aus ihrem Alltag und lauschen ihren Geschichten. Diese Woche sind wir Jeremias begegnet Text: Katharina Stertzenbach    „Ich komme gerade von meiner Frühschicht. Jetzt sitze ich hier am Hafen und warte darauf, dass mein Training beginnt. Ich bin […]

„Hive“: Von der Stärke der Frauen im Kosovo

„Hive“ ist das Spielfilmdebüt von Regisseurin Blerta Basholli. Ein Packendes Porträt einer Kosovo-Albanerin, basierend auf einer wahren Geschichte Text: Anna Grillet    Heimlich klettert Fahrije (grandios: Yllka Gashi) auf einen Laster der UN, öffnet die Leichensäcke, sucht nach Hinweisen auf den Verbleib ihres Ehemanns. Er gilt als vermisst. Seit dem Überfall der serbischen Paramilitärs auf […]

Udo Lindenberg wird Hamburger Ehrenbürger

Kirsten Boie, John Neumeier, Siegfried Lenz und jetzt Udo Lindenberg. Der „Panikrocker“ soll am Mittwoch den 7. September 2022 Hamburger Ehrenbürger werden Text: Erik Brandt-Höge   Udo Lindenberg hat gefühlt fast jeden Preis erhalten. Für sein menschliches und politisches Engagement und freilich für seine kulturellen Verdienste. Schließlich hat er der deuschsprachigern Rockmusik Erfolge im In- […]

Neu im Kino: Evolution

„Evolution“ von Kata Wéber und Kornél Mundruczó zeigt drei Generationen jüdisches Leben nach dem Holocaust Text: Marco Arellano Gomes Wie lebt es sich als Überlebende des Holocaust in Europa? Dieser Frage widmen sich Kata Wéber und Kornél Mundruczó („Pieces of a Woman“) in dem Film „Evolution“, der im vergangenen Jahr auf dem Filmfest Hamburg lief. In […]