Einträge von Felix Willeke

Max Raabe: Raus aus der Realität

„Guten Tag, liebes Glück“ ist der Titel des aktuellen Konzertprogramms von Max Raabe & Palast Orchester. So richtig viele Glücksmomente gab es für die Meister der gehobenen Unterhaltung zuletzt freilich nicht. Ein Gespräch mit Raabe über Show-Ausfälle, das Vermissen des Publikums und den Ehrgeiz, Letzteres jetzt wieder aus dem Alltag zu entführen Text: Erik Brandt-Höge […]

48h Wilhelmsburg: Viel Programm auf der Elbinsel

Vom 3. bis 5. September 2021 gibt es wieder viel Kultur und Musik in Wilhelmsburg, in diesem Jahr Open Air und On Air Text: Felix Willeke   48h Wilhelmsburg ist schon fast ein Klassiker in Hamburg. Seit zwölf Jahren gibt es das Festival zwischen Norder- und Süderelbe. Vom 3. bis 5 September 2021 geht es […]

Die altonale 2021: klein, kompakt und vielfältig

Vom 2. bis 19. September 2021 geht es in Altona um „Systemrelevanz“, so das Motto der altonale 2021 Text: Felix Willeke   Vielfältig wie immer, aber dank Corona auch etwas kompakter als gewohnt, das soll sie sein, die Altonale 2021. Unter dem Motto „Systemrelevanz“ gibt es bei dem Festival vom 2. bis 19. September 2021 wieder […]

arabesques: Das deutsch-französische Kulturfestival

Das deutschfranzösische Kulturfestival arabesques findet 2021 vom 2. September bis zum 10. Dezember statt Text: Marco Arellano Gomes   Statt wie üblich im Januar findet das deutsch-französische Kulturfestival arabesques vom 2. September bis zum 10. Dezember 2021 statt. Zentrales Thema diesmal: „Metamorphosen –  Métamorphoses“. Deutsche und französische Künstler treffen sich in Hamburg und begeben sich in […]

Hamburgerin des Monats: „Igel sollen Wildtiere bleiben“

1998 gründete Sigrun Goroncy das Igelkomitee Hamburg e.V. mit 23 Mitgliedern. Heute hat der Verein 370 Mitglieder und Tausenden von Igeln das Leben gerettet. Ein Gespräch mit der Hamburgerin des Monats über Mähroboter, Igelnamen und lange Schlafphasen Inteview & Foto: Markus Gölzer   SZENE HAMBURG: Was haben Igel, was andere Tiere nicht haben? Sigrun Goroncy: Das ist […]

Top-Liste: Fünf Plattenläden für gute Musik

Vor 70 Jahren, am 31. August 1951, wurde in Deutschland die erste Langspielplatte veröffentlicht. Grund genug, sich die Plattenladenlandschaft in Hamburg anzuschauen. Wir präsentieren euch fünf Adressen, wo es sich zu stöbern lohnt Text: Felix Willeke   Hamburg ist eine Musikstadt – und das nicht zuletzt seit den Beatles oder legendären Läden wie dem Onkel […]

Bosse: „Ordentlich träumen und dann machen“

Der Hamburger Popstar veröffentlicht mit „Sunnyside“ sein achtes Studioalbum. Die textlichen Themen: alle großen dieser Zeit. Ein Entweder-oder Text: Erik Brandt-Höge   SZENE HAMBURG: Moll oder Dur? Bosse: In der Musik immer Moll. Im Leben lieber Dur. Drama oder Komödie? Drama ist gut. Da fühlt man was. Bringt Schwung und Lehrreiches in die Komödie. Melancholie oder […]

Filmkritik: Die Bekenntnisse des Hochstaplers Felix Krull

Neu im Kino: Detlev Buck inszeniert mit „Die Bekenntnisse des Hochstaplers Felix Krull“ ist eine frech romantische Verfilmung von Thomas Manns Klassiker Text: Anna Grillet   Schon als kleiner pausbäckiger Junge versteht sich Felix Krull darauf, seine Mitmenschen mit Verwandlungskünsten zu bezaubern. Doch die Zeit rauschender Feste ist bald vorbei, die Sektkellerei des Vaters bankrott. Der […]

StrassenBLUES: Home Street Home

Die Obdachlosenhilfe StrassenBLUES und ImmoScout24 wollen mit „Home Street Home“ Wohnraum für obdachlose Menschen in Hamburg sichtbar machen Text: Marco Arellano Gomes   Der Obdachlosenhilfeverein StrassenBLUES hat ein neues Projekt am Start: „Home Street Home“ heißt es und hat zum Ziel, Wohnraum für obdachlose Menschen über das Immobilienportal ImmoScout24 sichtbarer zu machen. Gemeinsam mit der Treuhandstiftung […]

Rocko Schamoni: „Wir haben ein Konformitätsproblem“

Rocko Schamoni taucht erneut ins Hamburg der 1960er- und 1970er-Jahre ein: In „Der Jaeger und sein Meister“ porträtiert er das zügellose Leben des Ausnahmekünstlers Heino Jaeger Text & Interview: Ulrich Thiele   Heino Jaeger, anarchischer Satiriker, Stimmenimitator und Künstler, zu Lebzeiten kultisch als „Meister“ verehrt. Auf ihn passt das Bild vom Genie am Rande des […]