Sponsored

Das Google Pixel Studio kommt nach Hamburg

Google lädt ab dem 19. Oktober in das neue Google Pixel Studio in Hamburg ein, die neuen Geräte einen Monat lang persönlich zu auszuprobieren!

Mit Pixel 3 und Pixel 3 XL bringt Google zwei neue Smartphones auf den Markt, die vor allem im Bereich Fotografie neue Features anbieten. So wurde etwa eine zweite Frontkamera eingebaut, die mit einem Weitwinkel-Objektiv einen Bereich von knapp 100 Grad abdeckt, die Auflösung geht auf acht Megapixel und auch bei der Lichtempfindlichkeit der Sensoren hat man nachgebessert im Vergleich zu den Vorgängermodellen. Besonders interessant sind aber weniger die technischen Aspekte als viel mehr neue Anwendungsmöglichkeiten und Gimmicks. So erlaubt der „Foto-Box“-Modus etwa Fotos vom Geschehen aufzunehmen, ohne dass man aktiv auf den Auslöser drücken muss. Das Smartphone wird an einem günstigen Ort platziert, den Rest erledigt es selbst. Es gibt auch eine schöne Nachricht für weniger begabte Fotografen: unscharfe, verwackelte und verzerrte Fotos lassen sich mit Hilfe von Software vermeiden. Zudem kann man im „Playground“-Modus Selfies mit Marvel-Superhelden machen.

Das alles fasst Google unter dem Claim „Kann mehr, damit du mehr kannst“ zusammen und geht aktuell in Berlin, Hamburg und München auf Tour. In den vorübergehenden Google Pixel Studios kann man sich bis zum 15. November über die Besonderheiten von Pixel 3 und Pixel 3 XL informieren und die Smartphones ausgiebig testen. Man kann etwa in einer interaktiven Foto-box die intelligente Kamera des Smartphones ausprobieren und die Bilder auch gleich auf dem eigenen Social-Media-Kanal posten oder ausgedruckt mitnehmen. Im Handel erhältlich sind die Geräte erst ab dem 2. November, wer sich also beeilt gehört zu den Ersten, die einen Blick auf die neuen Produkte des Suchmaschinen-Betreibers werfen können.

Die Google Pixel Studios sind Teil einer innovativen Kampagne von Google, die weniger auf klassische Werbemittel wie TV-Spots oder Plakate setzt, sondern dem Kunden eine einmalige Erfahrung bieten will. Dazu gehört auch das umfangreiche Rahmenprogramm in den Studios. Es gibt Workshops und Vorträge von prominenten Gästen, Stars und Influencern aus den bereichen Wellbeing, Fotografie, Fashion, Sport und Gaming. Zu den Höhepunkten im Programm gehören Workout-Sessions mit Pamela Reif, eine Selfie-Challenge mit Xenia Adonts, ein Meet & Greet und eine Fotoaustellung mit Wana & Hila Limar.

Google Pixel Studio Hamburg
Große Bleichen 34, 20354 Hamburg

19. Oktober bis 15. November 2018, Mo-Sa 12 bis 20 Uhr