Kultur

Matthias Elwardt mit Fatih Akin_©Heike Blenk-klein

„Kino ist der perfekte Ort gegen Einsamkeit“

Matthias Elwardt, Geschäftsführer der Zeise Kinos in Ottensen, über die Situation und Bedeutung der Kinos, kommende Filmhighlights und was ihn optimistisch stimmt Text: Marco Arellano Gomes    SZENE HAMBURG: Matthias Elwardt, Pandemie, Krieg in der Ukraine, Energiekrise und Inflation machen der Gesellschaft und auch der Kultur zu schaffen. Wie geht es den Hamburger Kinos zurzeit? […]

Wie alles begann Museum der Arbeit-c-UHH_Esfandiari-klein

„Wie alles begann“: Von Galaxien, Quarks und Kollisionen

Die Sonderausstellung „Wie alles begann“ im Museum der Arbeit lädt zu einer ganz besonderen Spurensuche ein. Über 13 Milliarden Jahre zurück in die Vergangenheit bis zum Ursprung unseres Universums Text: Katharina Stertzenbach   „Wie alles begann“ im Museum der Arbeit gibt spannende Einblicke in die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse in der Teilchenphysik, Astroteilchenphysik und Kosmologie. Dabei […]

Frei_Fläche pure_collective_Grosser_Grassbrook_Credit_Jan-Marius_Komorek-klein

Kreative Räume: Programm Frei_Fläche wird fortgesetzt

Seit Juli 2021 bietet Hamburg „Raum für kreative Zwischennutzung“. Jetzt wird das Programm Frei_Fläche bis Ende 2023 fortgesetzt Text: Felix Willeke   Eigentlich sollte Ende Dezember 2022 Schluss ein, doch jetzt kommt es anders: Das laut Hamburger Senat „erfolgreiche Programm Frei_Fläche“ wird bis Ende 2023 verlängert und mit weiteren rund 4,3 Millionen Euro gefördert. Im […]

Die Rache der Fledermaus (c) Krafft Angerer-klein

„Die Rache der Fledermaus“: Drei Fragen an die Regisseurin

Anna-Sophie Mahler inszeniert Johann Strauss’ „Die Rache der Fledermaus“ am Thalia Theater. Ein kurzes Gespräch über das Stück, Limitierungen und neue Einflüsse Interview: Dagmar Ellen Fischer:    SZENE HAMBURG: Anna-Sophie Mahler, Sie inszenieren Johann Strauss’ beliebteste Operette unter ihrem ursprünglichen Titel „Die Rache der Fledermaus“ am Thalia Theater. Welche Anteile behalten Sie vom Original bei? […]

MEHR DENN JE_2_©Pandora Film-klein

Filmkritik: „Mehr denn je“

„Mehr denn je“ ist ein ergreifender Liebesfilm im Angesicht des Todes, meint unsere Filmkritik Text: Marco Arellano Gomes    Hélène (Vicky Krieps) und Mathieu (Gaspard Ulliel) sind seit Jahren ein glückliches Paar. Sie kennen sich gut, leben in Bordeaux, treffen sich mit Freunden. Doch eine seltene, unheilbare Lungenkrankheit schnürt Hélène sukzessive die Luft ab. Das […]