Kunst

Obdachlosigkeit Werkhaus 2.0 Günter Westphal (c) Marina Höfker

„Werkhaus 2.0“: Obdachlosigkeit sichtbar machen

Noch bis Jahresende finden im ehemaligen Karstadt Sport Gebäude am Hauptbahnhof Künstler:innen einen Platz, um ihre Arbeit zu präsentieren. Eines der Projekte: Das „Werkhaus 2.0“, das über Obdachlosigkeit in Hamburgs Stadtzentrum informieren will Text: Marina Höfker   Rund um den Hamburger Hauptbahnhof prallen verschiedene Realitäten aufeinander: Es gibt viele Obdachlose und Geschäftsbetreiber:innen fürchten Einbußen aufgrund […]

Ausstellung Gefährliche Nachbarschaften-c-Daniel Richter/Park Fiction Komitee

Kunst im öffentlichen Raum: Gefährliche Nachbarschaften

„Wie verändert sich die Skulptur, wenn ein Polizist daneben steht?“ Diese Frage ist das Leitmotiv für die neue Kunstausstellung des Park Fiction Komitee. Unter dem Titel „Gefährliche Nachbarschaften“ werden auf St. Pauli Werke von 17 internationalen Künstler:innen gezeigt Text: Felix Willeke   2005 wurde der Park Fiction eröffnet und zur gleichen Zeit begann der damals […]

Graffiti Ausstellung „Eine Stadt wird bunt“ Museum für Hamburgische Geschichte

Eine Stadt wird bunt: Graffiti in Hamburg

Wusste Anfang der 1980er-Jahre noch niemand was ein Piece ist, ist Graffiti heute im Mainstream angekommen. Die neue Ausstellung „Eine Stadt wird bunt“ im Museum für Hamburgische Geschichte zeigt die Geschichte der ehemaligen Subkultur in Hamburg von 1980 bis 1999 Text: Felix Willeke   „Seit 2000 ist Graffiti absolute Popkultur“, sagt Mirko Reisser. Er ist […]

fluctoplasma_mauricio bustamente

fluctoplasma: Diskurs, Kunst und Diversität

Vom 27. bis 30. Oktober bietet das Kulturfestival fluctoplasma Künstler*innen, Speaker*innen und Aktivist*innen eine Bühne für diverse Perspektiven Text: Katharina Stertzenbach   fluctoplasma: Hamburgs Festival für Kunst, Diskurs und Diversität ist ein interdisziplinäres Kulturfestival, das 2022 bereits zum dritten Mal in Hamburg an sechs Spielorten stattfindet. Hauptspielstätte ist in diesem Jahr erstmals das Museum am […]

VG Bild_Kunst_Bonn 2022 Foto_ Filip Wolak

Atmen: Von wegen nur Luft!

Von biblischen Metaphern zu Black Lives Matter: „Atmen“ ist die erste große Ausstellung weltweit, die zu diesem Thema Werke der Alten Meister mit der Kunst der Gegenwart zusammenbringt. Ein Gespräch mit der Kuratorin Brigitte Kölle über die politische Dimension des Atmens, kontaminierte Seifenblasen und Pandemie – und warum es ein gutes Zeichen ist, wenn wir […]