Musik

Nicht mehr Kuestenklatsch, sondern The Coast: Jörg Wittekindt (l.) und Roman Adam; Foto: Bonnie Bartusch

Tech-House-Duo: Küsten-Patriotismus

Mit groovigem, tanzbarem Sound von lokaler Szene-Größe zum international gebuchten Club-Act. Roman Adam und Jörg Wittekindt gehörten mit Kuestenklatsch seit Jahren zum Nachtleben. Warum sie jetzt ihren Namen ändern, über ihr Künstlerdasein in Pandemiezeiten und aktuelle musikalische Projekte, erzählen sie im Interview Inteview: Ole Masch   SZENE HAMBURG: Jörg und Roman, Kuestenklatsch ist Geschichte. Wieso […]

Große Shows gab es 2020 auf dem Heiligengeistfeld – auch in diesem Jahr ein zentraler Anlaufpunkt für Reeperbahn Festival-Besucher; Foto: Tom Heinke

Reeperbahn Festival: Sicher, weil getestet

Das Club-Festival geht in die nächste Runde. Die erste Durchführung während der Pandemie im vergangenen Jahr lässt auf einen weiteren Erfolg hoffen Text: Erik Brandt-Höge   Im September 2020 staunten Fans von Live-Kultur nicht schlecht: Die Pandemie war in vollem Gange, aber das Reeperbahn Festival fand statt. Dank eines ordentlichen Sicherheits- und Hygienekonzepts konnte das weltberühmte […]

Meute auf dem Dach der Elbphilharmonie; Foto: Sophie Wolter

Elbphilharmonie: Meute ganz oben

Die Elbphilharmonie Sessions sind legendär. Doch noch nie fand eine auf dem Dach des Konzerthauses statt, bis Meute kam. Das Video der neusten Session hat am 17. September um 17 Uhr Premiere. Text: Felix Willeke   Meute auf dem Dach der Elbphilharmonie. Nach Tamás Pálfalvi im Parkhaus oder Elbtonal Percussions auf der Plaza, sind die Elbphilharmonie […]

„Nicht auszuschließen, dass da noch ein Album kommt“: Mariybu; Foto: Andreas Hornoff

„Sexismus ist etwas, was wir alle internalisiert haben“

Hamburger Nachwuchs: Hamburg Music Award Krach+Getöse für Nachwuchsmusiker, Show bei „Fast ein Festival“ von MS Dockville, frisch gesignt bei Europas erstem Female-MC-Label – die Rapperin Mariybu, 27, startet durch. Mit queerfeministischen Texten, starker Stimme und DIY-Producing Interview: Markus Gölzer   SZENE HAMBURG: Mariybu, wie lange gibst du dem Patriarchat noch? Mariybu: Ouh. In meinem Traum gebe […]

„Damit man sich mal kurz um was Banales, Verrücktes, Romantisches oder Sentimentales kümmert“: Max Raabe; Foto: Majid Moussavi

Max Raabe: Raus aus der Realität

„Guten Tag, liebes Glück“ ist der Titel des aktuellen Konzertprogramms von Max Raabe & Palast Orchester. So richtig viele Glücksmomente gab es für die Meister der gehobenen Unterhaltung zuletzt freilich nicht. Ein Gespräch mit Raabe über Show-Ausfälle, das Vermissen des Publikums und den Ehrgeiz, Letzteres jetzt wieder aus dem Alltag zu entführen Text: Erik Brandt-Höge […]