Beiträge

70 Jahre Ernst Deutsch Theater: Grund zum Feiern

Vor 70 Jahren eröffnete das heute größte Privattheater Deutschlands seine Pforten. Grund genug, sich selbst zu feiern und das macht das Ernst Deutsch Theater am 13. Oktober 2021

Text: Felix Willeke

 

Friedrich Schütter und Wolfgang Borchert gründeten 1951 das Junge Theater. Nach dem Umzug 1964 in das ehemalige UFA-Palast-Kino an der Mundsburg entwickelte sich das 1973 in Ernst Deutsch Theater umbenannte Theater in eines der führenden Häuser in Hamburg. Jetzt wird das größte Privattheater Deutschlands am 13. Oktober 2021 70 Jahre alt.

 

Grund zum Feiern

 

Zum Anlass des Jubiläums lädt das Ernst Deutsch Theater und seine Intendantin Isabella Vértes-Schütter alle Freund:innen, Gratulant:innen und Interessierte ein, gemeinsam bei der „Happy Birthday Hour“ anzustoßen. Dafür gibt es auf dem Friedrich-Schütter-Platz vor dem Theater am 13. Oktober ab 17.30 Uhr Live-Musik, Essen und Trinken. Außerdem bietet das Haus bis zur bereits ausverkauften Abendvorstellung („Best of Poetry Slam“) eine offene Bühne und lädt seine Gäste ein, den Theatersaal aus einer neuen Perspektive zu erleben. Dabei gilt für das Theater die 2G-Regel. Das heißt, wer rein möchte, muss seinen Nachweis bereit halten. Dann steht dem fröhlichen Miteinander zum 70. Geburtstag nichts mehr im Wege.

Die „Happy Birthday Hour“ des Ernst Deutsch Theater, 13.10. ab 17.30 Uhr, Friedrich-Schütter-Platz; ernst-deutsch-theater.de


#wasistlosinhamburg? Für mehr Stories und Tipps aus Hamburg folge uns auf Facebook, Twitter und Instagram.