48 Stunden Wilhelmsburg

(10.6.) Nachtleben, 48-Stunden-Wilhelmsburg 2017, Energieberg, 18.30 Uhr

Der Energieberg rockt. Am Sonnabend, dem 10. Juni,  ist der Energieberg Georgswerder Teil des Musikfestivals „48h Wilhelmsburg“ 2017. Das Informationszentrum wird zur kostenlosen Konzertlocation für Valentine & The True Believers und. Der Energieberg hat an diesem Tag bis Mitternacht geöffnet, letzter Einlass ist 23.15 Uhr.

Von 18.30 bis 19.30 Uhr spielen Valentine & The True Believers Pop, Groove, Funk und Folk. Die Band hat ihre Wurzeln in Wilhelmsburg. Von 20 bis 21 Uhr folgt dann BÖ, eine Singer-Songwriter-Combo aus Altona.

Vor, nach oder zwischen den Konzerten bieten die verlängerten Öffnungszeiten eine gute Gelegenheit für einen Spaziergang über den Horizontweg: Er bietet mit 40 Meter über Normalnull einen einzigartigen Blick auf die Hamburger Skyline bei Nacht.

48 Stunden Wilhelmsburg

Der Ausblick? Kann was! Foto:antje.lohse@lichtfaenger-lueneburg.de

Das Informationszentrum zeigt außerdem die spannende Ausstellung „Papier – weniger ist mehr“, eine Schau vom Forum Ökologie & Papier (FÖP) und ROBIN WOOD e.V. über die Auswirkungen des weltweit wachsenden Papierverbrauches.

Der Eintritt ist kostenlos. Tipp: Mit Bus und Bahn erreichen Sie den Energieberg und das Informationszentrum wie folgt: Buslinie 154 alle 20 Minuten ab den Bahnhöfen Berliner Tor, Wilhelmsburg oder Harburg, Haltestelle Fiskalische Straße.

/AR 

————————————

Energieberg Georgswerder
10.6.17, 18.30 Uhr