Vivienne Sasse

(12.5.) Kunst, Viviane Sassen, Deichtorhallen, 19 Uhr

Die niederländische Fotografin Viviane Sassen (Abb.: Four shoes, 2005) hat geschafft, wovon viele träumen: sie fotografiert Kampagnen für Marken wie Stella McCartney, Miu Miu oder Adidas – und stellt gleichzeitig in Museen weltweit aus. Gemeinsam mit der großen Andreas-Mühe-Schau eröffnet heute ihre Werkserie Umbra, was Schatten heißt, und es ist genau dieses Spiel mit Licht und Schatten und mit Formen am Rande der Abstraktion, das sie in kürzester Zeit so bekannt gemacht hat. / SD

Deichtorhallen / Internationales Haus der Photographie
12.5.17, 19 Uhr

/Foto: © Viviane Sassen