(13.12.) Film-Matinee: It’s a wonderful life, Savoy, 12 Uhr

Es ist Sonntag, es ist Winter, lasst uns gemeinsam einen Filmklassiker anschauen!

Es ist Sonntag, es ist Winter, lasst uns gemeinsam einen Filmklassiker anschauen! Einen mit Engeln, tragischen Figuren und bei dem am Ende alles gut wird. Einen schwarz-weißen Meilenstein. Die Tragikkomödie „It’s a wonderful life“ vom US-amerikanischer Its_A_Wonderful_Life_Movie_PosterFilmregisseur Frank Capra aus dem Jahre 1946 gilt als einer der besten Filme der Geschichte (also wirklich).

Darum geht es: Der Familienvater George Bailey (James Stewart), der in der amerikanischen Kleinstadt Bedford lebt, will sich in der Weihnachtsnacht von einer Brücke stürzen, wird aber von einem Engel gerettet. Er wünscht sich, nie geboren worden zu sein. Wie hätte das das Leben anderer verändert? Und so sehen wir sein Leben in einer Rückblende.

Im Savoy ist „It’s a wonderful life“ im Rahmen einer Matinee in der englischen Originalfassung zu sehen. Und nicht vergessen: „Jedes Mal, wenn ein Glöckchen klingelt, bekommt ein Engel seine Flügel.“ (LEN/MAS)

Savoy Filmtheater
Steindamm 54 (St. Georg)
13.12., 12 Uhr

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Details
13. Dezember 2015
00:09
Abonniere unseren Newsletter!

Erhalte jeden Tag die besten Empfehlungen für deine Freizeit in Hamburg.

Unsere Datenschutzbestimmungen findest du hier.

#wasistlosinhamburg
für mehr Stories aus Hamburg folge uns auf